Zum Inhalte wechseln

Transfer News: Okita wechselt nach Zürich - keine Gespräche mit Köln

Sky Info: Köln kein Thema - Okita wechselt zum FC Zürich

.
Image: Jonathan Okita (r.) wird sich nach Sky Informationen nicht dem 1. FC Köln anschließen, sondern in die Schweiz wechseln.  © DPA pa

Am Sonntag berichteten mehrere Medien übereinstimmend darüber, dass Flügelflitzer Jonathan Okita von NEC Nijmegen vor einem Wechsel zum 1. FC Köln stünde.

Nach Sky Informationen wird ein Wechsel in die Bundesliga jedoch nicht zustande kommen. Okita hat sich für einen Wechsel zu Schweizer Meister FC Zürich entschieden und unterschreibt dort einen Vertrag bis 2024.

Der gebürtige Kölner, der mit dem FC nach Sky Informationen in diesem Sommer keine Gespräche über einen Wechsel geführt hat, geht ablösefrei in die Schweiz.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Dich über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Suche nach schnellem Außenspieler geht weiter

Für den Bundesligisten geht die Suche nach einem schnellen Außenspieler also weiter. Mit Linton Maina von Hannover 96 hat Trainer Steffen Baumgart zwar schon einen Akteur dieser Kategorie bekommen, doch der FC möchte einen weiteren pfeilschnellen Außenstürmer für die linke Seite verpflichten.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: