Zum Inhalte wechseln

Türkischer Erstligist läuft in Özil-Shirts auf

Yeni Malatyaspor mit pro Özil-Aktion

Sky Sport

03.10.2019 | 09:55 Uhr

Die Spieler von Yeni Malatyaspor zeigen ein deutliches Statement pro Mesut Özil.
Image: Die Spieler von Yeni Malatyaspor zeigen ein deutliches Statement pro Mesut Özil. © DPA pa

Die Rassismus-Debatte, die Mesut Özils Rücktritt aus dem DFB-Team ausgelöst hat, wird auch in der Türkei weitergeführt. Ein türkischer Erstligist hat sich nun eine besondere Aktion einfallen lassen.

Der Erstligist Malatyaspor demonstrierte am Sonntag mit einer ungewöhnlichen Aktion seine Solidarität mit dem Kicker des FC Arsenal. Bei einem Testspiel trugen die Profis von Yeni Malatyaspor vor dem Anpfiff T-Shirts mit Özils Konterfei. "Wir sind alle bei dir. Nein zu Rassismus", war in türkischer Sprache auf den Shirts zu lesen.

"Unsere Fußballer sind mit den Shirts aufs Feld, um zu zeigen, dass sie Mesut Özil unterstützen", teilte Malatyaspor bei Instagram mit.

Özil mit Rassismus-Vorwürfen gegenüber DFB-Boss bei Rücktritt

Özil hatte vor zwei Wochen via Social-Media seinen Rücktritt aus der Nationalmannschaft verkündet und dabei Rassismus-Vorwürfe vor allem gegen DFB-Präsident Reinhard Grindel erhoben.

preview image 0:27
Neuer zum Özil-Rücktritt: Diese Entscheidung akzeptieren wir natürlich

"Ich werde nicht länger als Sündenbock für seine Inkompetenz und Unfähigkeit, seinen Job zu machen, zur Verfügung stehen. Mit schwerem Herzen und nach langer Überlegung werde ich wegen der jüngsten Ereignisse nicht mehr für Deutschland auf internationaler Ebene spielen, so lange ich dieses Gefühl von Rassismus und Respektlosigkeit verspüre", hatte der 29-Jährige erklärt.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen:

Mehr stories