Zum Inhalte wechseln

Nach der Entlassung von Swansea-Coach Paul Clement

Ungewöhnliche Maßnahme: Renato Sanches kriegt Spielertrainer

21.12.2017 | 20:41 Uhr

Renato Sanches steht mit Swansea auf dem letzten Tabellenplatz.
Image: Renato Sanches steht mit Swansea auf dem letzten Tabellenplatz. © Getty

Swansea City setzt nach der Entlassung von Cheftrainer Paul Clement auf eine ungewöhnliche Maßnahme. Ein aktueller Spieler übernimmt die Mannschaft.

Der 35-jährige Mittelfeldspieler Leon Britton besetzt beim Tabellenletzten der höchsten englischen Spielklasse interimsweise den Trainerposten.

Der Engländer soll das Team um Bayern-Leihgabe Renato Sanches auch am Samstag im wichtigen Spiel gegen Crystal Palace betreuen, wie der Verein am Donnerstag mitteilte.

Erst am Mittwoch hatte sich Swansea vom bisherigen Chefcoach Paul Clement getrennt. Der Engländer war seit Januar im Amt und von Juli bis Dezember 2016 Assistenztrainer von Carlo Ancelotti beim FC Bayern München gewesen.

Weiterempfehlen:

Mehr stories