Zum Inhalte wechseln

Kurios: VfB spielt in Heidenheim im Torwart-Trikot

Schwarz-mint statt weiß-rot! VfB Stuttgart mit Novum beim 1. FC Heidenheim

Simone Trost

04.08.2019 | 17:41 Uhr

In diesen schwarz-mintfarbenen Torwart-Trikots laufen die VfB-Profis beim Derby in Heidenheim auf.
Image: In diesen schwarz-mintfarbenen Torwart-Trikots laufen die VfB-Profis beim Derby in Heidenheim auf. © DPA pa

Der VfB Stuttgart sorgt im Derby beim 1. FC Heidenheim für ein Novum: Die Profis werden notgedrungen in den Torwart-Trikots spielen.

Was hat es mit dieser Besonderheit auf sich? Da der 1. FC Heidenheim zu Hause ebenfalls in weiß und rot - den Vereinsfarben des VfB - aufläuft, müssen die Stuttgarter auf das 3. Trikot ausweichen.

Wie der Bundesliga-Absteiger gegenüber Sky bestätigte, wird das neue 3. Trikot von Ausrüster Jako aber erst am 7. August der Öffentlichkeit präsentiert.

Deswegen werden alle Feldspieler des VfB am Sonntag in den schwarz-mintfarbenen Torwart-Trikots auflaufen. Dieses trug Schlussmann Gregor Kobel bereits zum Liga-Auftakt gegen Hannover 96 (2:1).

Sky zeigt das schwäbische Derby 1. FC Heidenheim vs. VfB Stuttgart am Sonntag, 4. August, ab 13:15 Uhr live und exklusiv auf Sky Sport Bundesliga 1 HD, Sky Go und mit Sky Ticket. Anstoß in der Voith-Arena ist um 13:30 Uhr.

Mehr zur Autorin Simone Trost

Weiterempfehlen: