Zum Inhalte wechseln

Werder Bremen News: Clemens Fritz positiv auf das Coronavirus getestet

Werder Bremen: Clemens Fritz positiv auf das Coronavirus getestet

Werders Leiter Profifußball Clemens Fritz ist positiv auf das Coronavirus getestet worden.
Image: Werders Leiter Profifußball Clemens Fritz ist positiv auf das Coronavirus getestet worden.  © Imago

Werders Leiter Profifußball und Scouting, Clemens Fritz, ist prositiv auf das Coronavirus getestet worden.

Wie der Verein am Samstagvormittag bekanntgab, wird Fritz am Samstagabend beim Spiel gegen den FC Schalke 04 nicht auf der Bank des SV Werder Bremen sitzen. Der 40-Jährige befindet sich dem Statement zufolge bereits in häuslicher Quarantäne.

2. Bundesliga: Spielplan 2021/22

2. Bundesliga: Spielplan 2021/22

Schalke, Bremen, HSV, Fortuna und Co. - welches Top-Spiel der 2. Bundesliga steigt wann? Zum Spielplan.

"Clemens hatte einen positiven Corona-Befund im häuslichen Umfeld, so dass er auch einen Test gemacht hat, der ebenfalls positiv ausgefallen ist. Clemens geht es aktuell gut, er weist keine Symptome auf. Wir sind in engem Austausch mit dem Gesundheitsamt. Die Quarantäne betrifft nur ihn, da alle Hygienemaßnahmen im Umgang mit der Mannschaft eingehalten wurden und ein Corona-Test am Donnerstag noch negativ ausgefallen ist", erklärt Dr. Daniel Hellermann, Mannschaftsarzt der Grün-Weißen.

Für die Bremer ist es bereits der zweite Schock am Samstag, nachdem Trainer Markus Anfang zuvor seinen Rücktritt verkündete.

Alles zur 2. Bundesliga auf skysport.de:

Alle News & Infos zur 2. Bundesliga
Spielplan zur 2. Bundesliga
Ergebnisse zur 2. Bundesliga
Tabelle zur 2. Bundesliga
Videos zur 2. Bundesliga
Liveticker zur 2. Bundesliga

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten