Zum Inhalte wechseln

Zinedine Zidane hat noch kein Finale mit Real Madrid verloren

Triumph im Supercup! Zidanes unglaubliche Final-Bilanz geht weiter

Sky Sport

13.01.2020 | 17:07 Uhr

Zinedine Zidane hat bislang jedes Finale mit Real Madrid gewonnen.
Image: Zinedine Zidane hat bislang jedes Finale mit Real Madrid gewonnen.  © Getty

Real Madrid gewinnt zum elften Mal den spanischen Supercup. Damit setzt Trainer Zinedine Zidane seine makellose Bilanz bei den Königlichen fort.

Großer Jubel in Saudi-Arabien! Die Zidane-Truppe setzte sich im Finale des umstrittenen Endturniers gegen Atletico Madrid mit 4:1 im Elfmeterschießen durch und tritt damit die Nachfolge von Meister und Cupverteidiger FC Barcelona an.

Sport von Sky für nen 10er

Sport von Sky für nen 10er

Mit dem neuen Sport Ticket u.a. die Spiele der Premier League sowie die Konferenzen der Bundesliga und UEFA Champions League zum besten Preis streamen. Jederzeit kündbar.

Zidane setzt Erfolgsgeschichte mit Real fort

Für Zidane ist der Gewinn eines Finals fast schon Routine. Denn der 47 Jahre alte Franzose hat bislang jedes Endspiel mit den Königlichen in der Funktion als Trainer gewonnen. Neun Mal stand der ehemalige Weltklasse-Fußballer mit dem spanischen Top-Klub in einem Finale, neun Mal ging Real Madrid als Sieger vom Platz.

Besonders beachtlich: Zidane hat mit den Madrilenen drei Mal die Champions League gewonnen. Das gelang zuvor noch keinem Trainer. Zum Vergleich: Liverpools Erfolgscoach Jürgen Klopp stand zwar ebenfalls drei Mal (einmal mit Dortmund, zweimal mit Liverpool) in einem Endspiel der Königsklasse - doch nur einmal reichte es zum Titel.

Zidane und Real Madrid - die Erfolgsgeschichte setzt sich fort.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: