Zum Inhalte wechseln

Handball EM 2020: Spielplan, Modus, Gegner Deutschland

Spielplan, Modus, deutsche Gegner: Alles zur Handball-EM

Sky Sport, Sport-Informations-Dienst (SID)

10.01.2020 | 17:04 Uhr

Jetzt gilt's für Wiencek, Pekeler & Co: Das DHB-Team will bei der EM groß aufspielen.
Image: Jetzt gilt's für Wiencek, Pekeler & Co: Das DHB-Team will bei der EM groß aufspielen.  © DPA pa

Am Donnerstag startet die Handball-EM 2020. Spielplan, Modus, deutsche Gegner, Favoriten, Stars der Europameisterschaft: Wir haben alle Infos für Euch im Überblick.

Handball EM 2020

Die 14. Handball-Europameisterschaft beginnt am Donnerstag, 9. Januar 2020 um 18:15 Uhr mit dem Auftaktspiel der deutschen Mannschaft gegen die Niederlande in Trondheim, das Endspiel steigt am 26. Januar in Stockholm.

Größte bisherige Erfolge der Auswahl des Deutschen Handballbundes (DHB) sind die EM-Titel 2004 und 2016, zudem gab es eine Silbermedaille 2002 und Bronze 1998. Titelverteidiger ist Spanien, Rekord-Europameister ist Schweden mit vier Titeln.

Handball-EM 2020: Spielplan, Tabellen, Ergebnisse

Handball-EM 2020: Spielplan, Tabellen, Ergebnisse

Mit skysport.de immer auf dem Laufenden bleiben. Hier findest du alle wichtigen Daten zur EHF Euro 2020 im Überblick.

EHF EURO 2020: Die Rekord-EM

Mehr Ausrichter, mehr Teams, mehr Spiele: Die erste paneuropäische EM ist in vielerlei Hinsicht ein absolutes Novum. Erstmals richten mit Norwegen, Österreich und Schweden drei Verbände das Turnier aus. Zudem wurde das Teilnehmerfeld von 16 auf 24 Mannschaften aufgestockt, was zur Folge hat, dass in den zweieinhalb Turnierwochen insgesamt 65 statt bisher 47 Spiele ausgetragen werden. Wenn es am Schlusstag um die Medaillen geht, haben die Teams bereits acht (!) Spiele in den Knochen.

Handball EM Modus

Die Vorrunde wird in sechs statt bisher in vier Vierergruppen ausgetragen. Die ersten beiden Mannschaften jeder Gruppe ziehen in die Hauptrunde ein, in der es dann zwei Sechsergruppen gibt. Die beiden bestplatzierten Teams der beiden Hauptrundengruppen erreichen das Halbfinale, die Drittplatzierten spielen den fünften Platz aus. Alle Finalspiele werden in Stockholm ausgetragen.

Handball EM Spielplan

In der Vorrunde muss das DHB-Team gegen die Niederlande (9. Januar), Spanien (11. Januar) und Lettland (13. Januar) ran. Anwurf ist jeweils um 18:15 Uhr. Den kompletten Spielplan der Handball-EM findest Du hier.

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Du willst personalisierte Sport-Nachrichten als Push auf dein Handy? Dann hol Dir die Sky Sport App und wähle Deine Lieblingssportarten- und wettbewerbe aus. So funktioniert's.

Handball EM: Die Gegner von Deutschland

Deutschland trifft in der Vorrundengruppe C in Trondheim auf die Niederlande, Titelverteidiger Spanien und Lettland. In der zweiten Turnierphase ab dem 16. Januar in Wien kommen Gegner wie Kroatien und Co-Gastgeber Österreich infrage. Die andere Hälfte des Tableaus ist mit Mannschaften wie Weltmeister Dänemark, Vize-Weltmeister Norwegen, dem WM-Dritten Frankreich und Vize-Europameister Schweden deutlich stärker einzuschätzen.

Mehr dazu

Die Favoriten der Handball EM

An Dänemark, gespickt mit etlichen Bundesliga-Legionären, führt als amtierendem Olympiasieger und Weltmeister kaum ein Weg vorbei. Auch Norwegen mit Weltklasse-Spielmacher Sander Sagosen, der im Sommer nach Kiel wechselt, zählt nach WM-Platz zwei vor einem Jahr zu den ganz heißen Anwärtern auf den Titel.

Im Verfolgerfeld tummeln sich die üblichen Verdächtigen: Frankreich gehört mit dem unverwüstlichen Nikola Karabatic (3 EM-Titel, 4 Mal Weltmeister, 2 Olympiasiege) natürlich ebenso dazu wie Spanien, Schweden, Kroatien und Deutschland. Aufgrund der immensen Leistungsdichte in der Weltspitze dürfte am Ende die Tagesform entscheidend sein. Auch die Kraftreserven spielen eine große Rolle.

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Am Donnerstag, den 09. Januar finden die ersten Spiele der Europameisterschaft statt. Hier seht Ihr wer die Favoriten von Henning Fritz und Co. sind. (1:52)

Handball EM: Das spricht für Deutschland

Durch die Verletzungen etlicher Stammkräfte im Rückraum geht das Team von Bundestrainer Christian Prokop mit Handicap an den Start. Als großer Vorteil könnte sich allerdings der Spielplan erweisen. Die vergleichsweise leichte Vorrundengruppe sollte kein Problem darstellen, dadurch könnten sogar wichtige Körner gespart werden.

In der Hauptrunde gilt es dann, Kroatien und/oder Spanien hinter sich zu lassen, um das Halbfinale zu erreichen. Dann ist alles möglich. Rückblick: Auch vor der EM 2016 hatte es zahlreiche verletzungsbedingte Absagen gegeben, das Ende ist bekannt.

Nationalmannschaft Kader für die Handball EM 2020

Bundestrainer Christian Prokop hat sich für den EM-Auftakt gegen die Niederlande festgelegt und verzichtet auf Kreisläufer Johannes Golla.

Die Stars der Handball EM

  1. Bei den Rhein-Neckar-Löwen zählt Schmid zu den Spielmachern. Auch die Manager und Coaches der Bundesliga wählten Schmid fünfmal zum wertvollsten Spieler der Saison. Jetzt will der Schweizer Sportler des Jahres mit der Nationalmannschaft angreifen.
    Image: Bei den Rhein-Neckar-Löwen ist Andy Schmid DER Spielmacher. Auch die Verantwortlichen der Bundesliga wählten Schmid fünfmal zum wertvollsten Spieler der Saison. Jetzt will der Schweizer Sportler des Jahres bei der EM angreifen.  © Imago
  2. Uwe Gensheimer, der weltbeste Linksaußen und Kapitän der deutschen Nationalmannschaft. Der 33-Jährige begeistert vor allem mit seinem beweglichen Handgelenk und ausgefallenen Wurfvarianten. 2019 war er der wurfstärkste Deutsche bei der WM.
    Image: Uwe Gensheimer, der weltbeste Linksaußen und Kapitän der deutschen Nationalmannschaft. Der 33-Jährige begeistert vor allem mit seinem beweglichen Handgelenk und ausgefallenen Wurfvarianten. 2019 war er der wurfstärkste Deutsche bei der WM.  © Imago
  3. Ein weiterer Weltklasse Außen ist der Russe Timur Dibirov. Zeitweise führte er bei der WM 2019 mit Gensheimer die Torschützenliste an. Mit seinem Verein Vadar Skopje konnte er 2017 und 2019 die Championsleague gewinnen.
    Image: Ein weiterer Weltklasse-Außen ist der Russe Timur Dibirov. Zeitweise führte er bei der WM 2019 mit Gensheimer die Torschützenliste an. Mit seinem Verein Vadar Skopje konnte er 2017 und 2019 die Champions League gewinnen.  © Imago
  4. Aron Palmarsson zeigt seine Stärke immer wieder durch unglaubliche Treffsicherheit aus dem Rückraum. Der Isländer zeigt konstant gute Leistungen im Angriff wie in der Abwehr. Dennoch hat es international bis jetzt noch nicht für einen Titel gereicht.
    Image: Aron Palmarsson zeigt seine Stärke immer wieder durch unglaubliche Treffsicherheit aus dem Rückraum. Der Isländer zeigt konstant gute Leistungen im Angriff wie in der Abwehr. Dennoch hat es international bis jetzt noch nicht für einen Titel gereicht. © Imago
  5. Torschützenkönig der CL-Saison 2018/2019, All-Star beim EM-Titel 2018: Alex Dujshebaev ist ein Mann für die große Bühne. Auch in dieser Saison brilliert der Spanier in allen Belangen, weswegen auch bei der EM mit ihm zu rechnen sein wird.
    Image: Torschützenkönig der CL-Saison 2018/2019, All-Star beim EM-Titel 2018: Alex Dujshebaev ist ein Mann für die große Bühne. Auch in dieser Saison brilliert der Spanier in allen Belangen, weswegen auch bei der EM mit ihm zu rechnen sein wird. © Imago
  6. Der Welthandballer von 2013 hat bereits fast alles erreicht, doch die großen Erfolge mit der Nationalmannschaft blieben bisher aus. Dennoch, seit 2008 schnitten die Kroaten nie schlechter ab als Platz 5, den gab es allerdings bei der EM 2018.
    Image: Domagoj Duvnjak: Der Welthandballer von 2013 hat bereits fast alles erreicht, doch die großen Erfolge mit dem Nationalmannschaft blieben bisher aus. Dennoch, seit 2008 schnitten die Kroaten nie schlechter ab als Platz fünf. © Imago
  7. Bei den letzten beiden Weltmeisterschaften stand Sagosen mit Norwegen bereits im Finale. Außerdem wurde der Rückraum links 2017 und 2019 ins All-Star-Team gewählt. Die Norweger sind heiß und wollen nun endlich einen Titel im eigenen Land gewinnen.
    Image: Bei den letzten beiden Weltmeisterschaften stand Sander Sagosen mit Norwegen bereits im Finale. Zudem wurde der Rückraum links 2017 und 2019 ins All-Star-Team gewählt. Die Norweger sind heiß und wollen nun endlich den Titel im eigenen Land gewinnen. © Getty
  8. Olympiasieger 2016, Weltmeisterschaft und Wahl ins All-Star-Team 2019: Niklas Landin Jacobsen und sein Team scheinen zur Zeit einen Lauf zu haben. Die Dänen bestreiten die Europameisterschaft als amtierender Weltmeister und zählen zum Favoritenkreis.
    Image: Olympiasieger 2016, Weltmeisterschaft und Wahl ins All-Star-Team 2019: Niklas Landin Jacobsen und sein Team scheinen zur Zeit einen Lauf zu haben. Die Dänen bestreiten die Europameisterschaft als amtierender Weltmeister und zählen zum Favoritenkreis. © Getty
  9. Der dreimalige Welthandballer gewann 2019 mit den Dänen den Weltmeistertitel. Außerdem war er Torschützenkönig und wurde als MVP ausgezeichnet. Dieses Jahr sind die Erwartungen hoch und die Dänen gehen als Favoriten ins Rennen um den Titel.
    Image: Mikkel Hansen: Der dreimalige Welthandballer gewann 2019 mit den Dänen den WM-Titel. Außerdem war er Torschützenkönig und wurde als MVP ausgezeichnet. Dieses Jahr sind die Erwartungen hoch und die Dänen gehen als Favoriten ins Rennen um den Titel.  © Imago
  10. Über 1100 Tore erzielte Karabatic bereits für Frankreich. Letztes Jahr bei der WM musste er noch größtenteils pausieren. Jetzt will er wieder voll angreifen, denn vier Weltmeister-, zwei Europameistertitel und zwei Olympiasiege sind ihm nicht genug.
    Image: Über 1100 Tore erzielte Karabatic bereits für Frankreich. Letztes Jahr bei der WM musste er noch größtenteils pausieren. Jetzt will er wieder voll angreifen, denn vier Weltmeister-, zwei Europameistertitel und zwei Olympiasiege sind ihm nicht genug.  © Getty

Handball EM 2020: Die Highlights von Deutschland bei Sky

Sky zeigt die Highlights der deutschen Spiele auf Sky Sport News HD und hier auf skysport.de. Unter skysport.de/handball findest Du alles zur Handball-WM. Auch auf facebook.com/SkySportHandball versorgen wir euch.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen: