Zum Inhalte wechseln

Maruqez mit Comeback auf MotoGP-Bike

MotoGP: Marquez gibt sein Comeback

Der achtmalige Weltmeister Marc Marquez steigt nach langer Verletzungspause auf seine Honda.
Image: Der achtmalige Weltmeister Marc Marquez steigt nach langer Verletzungspause auf seine Honda.  © Imago

Nach mehreren Monaten Reha soll der achtmalige Motorrad-Weltmeister Marc Marquez in der kommenden Woche auf seine MotoGP-Maschine zurückkehren.

Wie das Honda-Werksteam am Freitag mitteilte, wird der Spanier nach dem Großen Preis von San Marino in Misano auf der Strecke Tests auf der RC213V absolvieren. Die Ausfahrt ist für Dienstag geplant.

Sky Sport Messenger Service
Sky Sport Messenger Service

Die ganze Welt des Sports in deiner Messenger-App: Hol Dir alle aktuellen Nachrichten von Sky Sport kostenlos per Direktnachricht auf Dein Smartphone!

Marquez war unter der Woche bereits mit einen Straßenmotorrad, einer Honda CBR600RR in Aragon unterwegs. Noch am Freitag soll der 29-Jährige in Misano eintreffen. Marquez hatte sich Anfang Juni zum vierten Mal einer Operation am rechten Oberarm unterziehen müssen. Honda-Testfahrer Stefan Bradl ist seither als Ersatzmann für ihn im Einsatz.

Mehr dazu

SID

Weiterempfehlen: