Zum Inhalte wechseln

Streckenprofil Circuit de Monaco

Formel 1: Der Circuit de Monaco im Porträt

Sky Sport

18.05.2021 | 11:26 Uhr

Das Streckeprofil des Circuit de Monaco.
Image: Das Streckeprofil des Circuit de Monaco.  © Sky

Der Circuit de Monaco im Kurz-Porträt.

Der Grand Prix im Fürstentum ist das Juwel im Formel-1-Kalender. Mit einer atemberaubenden Kulisse sorgt die Strecke für die schönsten Bilder im Rennsport.

Hamilton wünscht schlägt ein neues Strecken-Layout für Monaco vor.
Image: In Monaco geht es für die Fahrer durch die engen Gassen des Fürstentums.  © Getty

Wann wurde die Strecke gebaut?

Da es sich um einen Stadtkurs handelt, wurde die Strecke quasi mit der Gründung von Monaco als Kolonie von Genua 1215 erbaut.

Noch mehr F1! Der ''Pitlane''-Channel im Livestream

Noch mehr F1! Der ''Pitlane''-Channel im Livestream

Du willst mehr Eindrücke aus der Boxengasse? Dann bist du mit unserem "Pitlane"-Channel im Livestream noch näher dran. Jedes Rennwochenende hier auf skysport.de!

Wann fand der erste Grand Prix statt?

Zum ersten mal ertönten Rennmotoren auf dem Kurs 1929. Damals veranstaltete der Zigarettenfabrikant Antony Noghes mit seinen Partner vom Automobile Club de Monaco ein Rennen. 1950 war das Fürstentum im ersten Jahr der Formel-1-Weltmeisterschaft Teil des Rennkalender. In diesem ist Monaco seit 1955 fest verankert. Nur 2020 fiel der Grand Prix der Corona-Pandemie zum Opfer.

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Die Streckenvorstellung zum GP von Monaco (Videolänge: 1:25 Min.).

Was zeichnet den Kurs aus?

Der Kurs setzt sich vollständig aus öffentlichen Straßen der Innenstadt zusammen. Er ist bekannt für seine sehr engen Kurven, die fantastische Hafenaussicht und die Seltenheit von Überholmanövern.

NEU: Der ''On-Board''-Channel im Livestream

NEU: Der ''On-Board''-Channel im Livestream

Du willst mehr Eindrücke aus dem Cockpit? Dann bist Du mit unserem "On-Board"-Channel im Livestream auf skysport.de noch näher dran.

Das macht vor allem das Qualifying äußerst wichtig. Ein Fehler am Samstag und schon können die Chancen für das Renne verloren sein. Bezeichnend vergleichte Nelson Piquet das Fahrabenteuer in Monaco als "Radrennen im eigenen Wohnzimmer".

Dein F1-Guide für die Saison 2021

Dein F1-Guide für die Saison 2021

Lexikon, Regelwerk, Dokus & vieles mehr: Alles Wissenswerte zur F1-Saison 2021 im großen Formel-1-Lexikon.

Die letzten Sieger in Monaco

2019: Lewis Hamilton (Mercedes)

2018: Daniel Ricciardo (Red Bull)

2017: Sebastian Vettel (Ferrari)