Zum Inhalte wechseln

1. FC Köln News: Trainer Friedhelm Funkel bringt den Erfolg zurück

Aufwärtstrend des Effzeh: Ist Funkel der Vater des Erfolgs in Köln?

Patrick Steinle

24.04.2021 | 15:14 Uhr

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Der 1. FC Köln setzt den Aufwärtstrend unter Friedhelm Funkel fort. Sky Reporter Christopher Lymberopoulos berichtet am Tag danach vom Geißbockheim (Video-Länge: 2:20 Minuten).

Zwei Siege in drei Spielen für den FC Köln seit Friedhelm Funkel das Sagen hat. War der Trainerwechsel der entscheidende Impuls im Abstiegskampf?

Es war kaum zu glauben: Am vergangenen Spieltag gewann der abstiegsbedrohte 1. FC Köln gegen den Tabellenzweiten RB Leipzig mit 2:1. Doch können die Kölner dieses Spiel veredeln? Es war nicht der erste Achtungserfolg der Kölner in der laufenden Spielzeit, aber anschließend konnte man meist nicht nachlegen. Dieses Mal lief es anders, denn Köln feierte einen 3:2-Sieg beim FC Augsburg.

Es war am Freitagabend der zweite Sieg im dritten Spiel unter dem neuen Trainer Friedhelm Funkel. Durch den Erfolg konnte Köln die direkten Abstiegsplätze verlassen und die sich momentan in Quarantäne befindende Hertha aus Berlin überholen.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Erst Trainerwechsel, dann Nicht-Abstieg?

"Die Mission Klassenerhalt ist auf jeden Fall für den 1. FC Köln jetzt wieder realistisch", sagt Sky Reporter Christopher Lymberopoulos: "Es war schon ein erster Aufwärtstrend beim Spiel gegen Leverkusen zu erkennen."

Doch war der Trainerwechsel wirklich der entscheidende Faktor? Was macht Funkel anders oder besser als sein Vorgänger Markus Gisdol? "Er strahlt eine unglaubliche Ruhe und Zuversicht aus und geht mit breiter Brust voran", erklärt Lymberopoulos.

Du willst kein Detail verpassen?

Du willst kein Detail verpassen?

Entdecke jetzt beste Bildqualität für besten Live-Sport! Ob rauchende Motoren oder haarscharfe Tore - mit UHD erlebst Du Deine Sportmomente hautnah.

Gisdol stand dagegen er fast stetig unter Kritik, was sein Standing nicht leichter machte und dies dürfte sich auch auf die Spieler ausgewirkt haben. Die letzte Überzeugung fehlte oft. Nun ist die Mannschaft auch mental auf der Höhe.

Die mentale Stärke beim FC Köln ist zurück

Beispiel gefällig? Die Domstädter verspielten gegen Augsburg fast eine eigentlich komfortable 3:0-Halbzeitführung. Doch eben nur fast. Bei solch einer Aufholjagd, wie sie die Augsburger hingelegt haben, muss man physisch stark bleiben. Der Kopf spielt dann oft eine entscheidende Rolle. Doch die Kölner unter Funkel haben den Sieg über die Zeit gerettet. Vor dem Trainerwechsel hätte das nötige Selbstbewusstsein vielleicht gefehlt.

Mehr dazu

Lymberopoulos ist sich sicher: "Friedhelm Funkel ist natürlich der Vater des Erfolges hier in Köln." Der größte Erfolg in dieser Saison wäre der Klassenerhalt. Steigen sie ab, wäre es das siebte Mal, dass die Kölner den Gang in die zweite Liga begehen müssten. Das soll tunlichst vermieden werden.

Bundesliga-Spielplan 2020/21

Bundesliga-Spielplan 2020/21

Endspurt in der Bundesliga! Wie sieht das Restprogramm aus? Klick Dich durch den Spielplan!

Das Restprogramm in der Bundesliga scheint vergleichsweise leicht. Das kommende Spiel gegen den SC Freiburg am 9. Mai ist die wohl schwerste der drei verbleibenden Partien. Danach geht es zu den beiden momentanen Schlusslichtern. Zuerst gastiert Köln bei Hertha BSC ehe es am 34. Spieltag gegen den bereits abgestiegenen FC Schalke 04 geht. Es ist also alles drin für die Domstädter. Vor ein paar Wochen war das noch kaum zu glauben...

Mehr zum Autor Patrick Steinle

Weiterempfehlen: