Zum Inhalte wechseln

Arsenal: Granit Xhaka platzt nach Niederlage der Kragen

"Bleib zu Hause": Xhaka mit Wutrede nach Arsenal-Pleite

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Arsenals Granit Xhaka mit deutlicher Kritik nach dem Verpassen der Königsklasse.

Der FC Arsenal wird nach einer bitteren Niederlage in der Premier League die Champions League wohl erneut verpassen. Ex-Kapitän Granit Xhaka platzte nach Abpfiff der Kragen.

Nach dem 0:2 bei Newcastle United, einer Mannschaft aus dem Tabellenmittelfeld, für die es um nichts mehr ging, polterte Xhaka bei Sky Sports: "Wir haben uns nicht an den Spielplan gehalten, wir haben nicht auf den Trainer gehört. Was passiert ist, war eine katastrophale Leistung. Ich weiß nicht, warum wir nicht das tun, was der Trainer von uns verlangt. Wir haben es nicht verdient, Champions League zu spielen."

Sky Sport PL - die Social-Media-Heimat für alle Premier-League-Fans

Sky Sport PL - die Social-Media-Heimat für alle Premier-League-Fans

Folge der Premier League auf Sky jetzt auch auf Instagram. Auf ''Sky Sport PL'' bekommst Du alle emotionalen Momente der neuen Saison, die wichtigsten Statistiken, Gewinnspiele, Votings und mehr.

Der 29-Jährige legte nach: "Wenn du nervös oder nicht bereit bist, bleib auf der Bank oder zu Hause." Es brauche Leute, so Xhaka, die den Mut haben, hierher zu kommen und zu spielen. "Es ist eines der wichtigsten Spiele für uns. Wir warten seit sechs Jahren. Wir hatten alles in unserer Hand. Und wir waren teilweise nicht bereit."

Jamie Carragher: Gunners "waren grauenhaft"

Auch TV-Experte Jamie Carragher äußerte sich kritisch zur Vorstellung der Gunners: "Das war wie ein Pokalfinale für Arsenal, und sie waren wirklich schlecht. Sie waren von der ersten Minute an grauenhaft."

Sky Sport Messenger Service

Sky Sport Messenger Service

Die ganze Welt des Sports in deiner Messenger-App: Hol Dir alle aktuellen Nachrichten von Sky Sport kostenlos per Direktnachricht auf Dein Smartphone!

Arsenal droht nun zum sechsten Mal in Serie die Champions League zu verpassen. In der Tabelle sind die Londoner jetzt nur noch Fünfter, zwei Punkte hinter Stadtrivale Tottenham Hotspur, der auf Rang vier den letzten CL-Platz innehat. Ein Spiel steht noch aus.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten