Zum Inhalte wechseln

Ballon d'Or 2021 LIVE im Stream: Die Wahl mit Messi und Lewandowski

Hier siehst du den Ballon d'Or 2021 JETZT kostenlos im Livestream auf Sky

Sky Sport

29.11.2021 | 22:29 Uhr

Wer gewinnt den Ballon d'Or 2021?
Image: Wer gewinnt den Ballon d'Or 2021?  © Sky

Die vielleicht prestigeträchtigste Auszeichnung im Profifußball ist zurück! Heute Abend wird der Ballon d'Or wieder verliehen. Die Preisverleihung gibt's hier bei skysport.de kostenlos im Livestream zu sehen!

Im Jahr 2020 wurden aufgrund der Corona-Pandemie weder Gewinner noch Gewinnerin des Ballon d'Or ausgezeichnet. Dieses Jahr wird die prestigeträchtige Zeremonie im Pariser Theatre du Chatelet allerdings stattfinden und scheint bereits vorab nur im Zeichen einer Frage zu stehen: Messi oder Lewandowski?

+++ Die Ballon d'Or Verleihung im Liveticker +++

Während Buchmacher von einem engen Kopf-an-Kopf-Rennen der beiden Ausnahme-Angreifer berichten, dürfen sich insgesamt aber 30 Nominierte für den Ballon d'Or zumindest theoretische Hoffnungen auf die Auszeichnung als Fußballer des Jahres machen. So dürfte auch Superstar Cristiano Ronaldo noch nicht ganz aus dem Rennen sein, auch wenn ihm erstmals seit 2008 keine klare Favoritenrolle zugesprochen wird. Die begehrte Trophäe ging seit 2008 bis auf eine Ausnahme immer an Cristiano Ronaldo oder Lionel Messi - 2018 gewann Luka Modric

Sky überträgt die ganze Ballon d'Or-Verleihung heute ab 20 Uhr im kostenlosen Livestream hier auf skysport.de und live im TV auf Sky Sport News.

Im Vorfeld beantworten wir bereits die wichtigsten Fragen:

Was ist der Ballon d'Or eigentlich?

Der Ballon d'Or ist ein Preis für den besten männlichen Fußballer des jeweiligen Kalenderjahres und wird seit 1956 von der französischen Fußballzeitschrift France Football verliehen. Ursprünglich war die Ehrung nur für europäische Spieler vorgesehen, ab 1995 konnten auch nicht-europäische Spieler nominiert werden, sofern sie bei europäischen Vereinen aktiv waren. Daher war die Auszeichnung bis 2006 auch unter dem Namen Europas Fußballer des Jahres bekannt.

Sind Ballon d'Or und FIFA Weltfußballer-Wahl dasselbe?

Nein. Seit 2007 stehen beim Ballon d'Or alle Spieler weltweit zur Wahl, sodass der Preis mittlerweile den besten Spieler der Welt auszeichnet. Daher wird die Zeremonie auch oft als Weltfußballer-Wahl bezeichnet, wird jedoch getrennt von dem FIFA Weltfußballer des Jahres verliehen.

Mehr dazu

Zwischen 2010 und 2015 löste der FIFA Ballon d'Or den traditionellen Ballon d'Or als gemeinsame Auszeichnung der FIFA und France Football ab. Seit 2016 gibt es jedoch wieder zwei getrennte Auszeichnungen - den Ballon d'Or von France Football und den "FIFA Weltfußballer des Jahres". Die Gewinner können sich unterscheiden, der Ballon d'Or gilt in der Fußballwelt aber gemeinhin als prestigeträchtigere Auszeichnung.

Wie wird der Ballon d'Or-Gewinner gewählt?

Die "France Football"-Redaktion gibt bei den Männern jährlich eine Liste von 30 nominierten Spielern heraus, die ausgewählten internationalen Journalisten zur Wahl vorgelegt wird. Die Jurymitglieder vergeben jeweils an fünf Spieler absteigend Punkte von fünf bis eins. Dabei soll die Leistung der Fußballer im vergangenen Kalenderjahr berücksichtigt werden. Der Spieler mit den meisten Punkten gewinnt den Ballon d'Or. Bei Gleichstand gewinnt der Spieler, der öfter an die erste Position gesetzt wurde.

Wer hat den Ballon d'Or am häufigsten gewonnen?

Rekordgewinner des Ballon d'Or ist Lionel Messi. Zwischen 2009 und 2019 konnte der Argentinier den Goldenen Ball insgesamt sechsmal mit nach Hause nehmen. Dahinter folgt Cristiano Ronaldo mit fünf Auszeichnungen.

Insgesamt siebenmal ging die Trophäe an deutsche Spieler. Die deutschen Gewinner waren Gerd Müller (1970), Franz Beckenbauer (1972 & 1976), Karl-Heinz Rummenigge (1980 & 1981), Lothar Matthäus (1990) und Matthias Sammer (1996).

Lionel Messi gewann sechsmal den Ballon d'Or und damit öfter als jeder andere Fußballer.
Image: Lionel Messi gewann sechsmal den Ballon d'Or und damit öfter als jeder andere Fußballer.  © Imago

Wer war der Ballon d'Or Sieger 2020?

Im Jahr 2020 fiel die Ballon d'Or Zeremonie aufgrund der Corona-Pandemie aus und es wurde kein Einzelspieler als Fußballer des Jahres ausgezeichnet. Stattdessen wurde das fiktive Ballon d'Or Dream Team gewählt, das aus den besten Spielern aller Zeiten bestehen sollte. Mit dabei waren unter anderem Pelé, Diego Maradonna, Cristiano Ronaldo, sowie die Deutschen Franz Beckenbauer und Lothar Matthäus. Im Vorjahr 2019 ging die Auszeichnung an Lionel Messi.

Wer ist für den Ballon d'Or 2021 nominiert?

Auch 2021 stehen wieder 30 Spieler auf der Nominierten-Liste der "France Football"-Redaktion. Darunter befinden sich mit Robert Lewandowski (FC Bayern München) und Erling Haaland (Borussia Dortmund) nur zwei Spieler aus der Bundesliga.

Alle Nominierten im Überblick:

Die Nominierten für den Ballon d'Or 2021

Name Verein Position Nationalität
Robert Lewandowski FC Bayern München Angriff Polen
Lionel Messi Paris Saint Germain Angriff Argentinien
Cristiano Ronaldo Manchester United Angriff Portugal
Luka Modric Real Madrid Mittelfeld Kroatien
Kylian Mbappé Paris Saint Germain Angriff Frankreich
Erling Haaland Borussia Dortmund Angriff Norwegen
Neymar Paris Saint Germain Angriff Brasilien
Harry Kane Tottenham Hotspur Angriff England
Mohamed Salah FC Liverpool Angriff Ägypten
Luis Suarez Atletico Madrid Angriff Uruguay
Raheem Sterling Manchester City Angriff England
N'Golo Kante FC Chelsea Mittelfeld Frankreich
Bruno Fernandes Manchester United Mittelfeld Portugal
Kevin de Bruyne Manchester City Mittelfeld Belgien
Karim Benzema Real Madrid Angriff Frankreich
Giorgio Chiellini Juventus Turin Verteidigung Italien
Jorginho FC Chelsea Mittelfeld Italien
Romelu Lukaku FC Chelsea Angriff Belgien
Simon Kjaer AC Milan Verteidigung Dänemark
Riyad Mahrez Manchester City Mittelfeld Algerien
Gianluigi Donnarumma Paris Saint Germain Tor Italien
Ruben Dias Manchester City Verteidigung Portugal
Lautaro Martinez Inter Mailand Angriff Argentinien
Leonardo Bonucci Juventus Turin Verteidigung Italien
Phil Foden Manchester City Mittelfeld England
Nicolo Barella Inter Mailand Mittelfeld Italien
Cesar Azpilicueta FC Chelsea Verteidigung Spanien
Mason Mount FC Chelsea Mittelfeld England
Pedri FC Barcelona Mittelfeld Spanien
Gerard Moreno FC Villareal Angriff Spanien

Wann wird der Ballon d'Or 2021 verliehen?

Die Ballon d'Or Zeremonie 2021 findet am Montag, dem 29. November 2021 ab 20:30 Uhr im Pariser Theatre du Chatelet statt. Sky überträgt die gesamte Verleihung mit Vorberichten ab 20 Uhr live im TV auf Sky Sport News und online kostenlos im Livestream - hier bei skysport.de.

Gewinnt Lewandowski den Ballon d'Or?

Die Fußball-Welt rätselt: Wer gewinnt in diesem Jahr den Ballon d'Or? m Netz wird dazu wild spekuliert. Nun haben zwei Journalisten den vermeintlichen Sieger geleakt.

Bereits Ende Oktober ist eine angebliche Siegerliste aufgetaucht. Daraus ging hervor, dass Bayern Münchens Stürmer Robert Lewandowski die Auszeichnung erhalte. Jetzt taucht allerdings ein weiterer Name auf.

Josep Pedrerol (El Chiringuito) und Matte Moreno (Calciomercato) behaupten, dass PSG-Star Lionel Messi den Preis bekommen wird. Lewandowski soll dagegen sogar noch hinter Karim Benzema (Real Madrid) nur auf Platz drei landen.

Bis zum 24. Oktober hatten ausgewählte internationale Fachjournalisten die Möglichkeit, für die Wahl des besten Spielers dieses Kalenderjahres abzustimmen. Das Ergebnis steht also fest, auch wenn das Ergebnis erst heute bei der feierlichen Zeremonie in Paris verkündet wird.

Mit Sky seid Ihr ab 20 Uhr live im kostenlosen Stream mit dabei und erfahrt die Antwort!

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: