Zum Inhalte wechseln

Bis 2022! BVB bindet offenbar Ausnahemtalent Moukoko

Moukoko wohl mit Fördervertrag ausgestattet

Sport-Informations-Dienst (SID)

21.08.2019 | 09:28 Uhr

Youssoufa Moukoko läuft in der nächsten Saison für die U19 von Borussia Dortmund auf.
Image: Youssoufa Moukoko wurde beim BVB wohl mit einem Fördervertrag ausgestattet. © Imago

Ausnahmetalent Youssoufa Moukoko von Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund soll bis 2022 an den deutschen Vizemeister gebunden worden sein. Das berichtet die Sport Bild.

Der 14-Jährige spielt diese Saison bereits in der U19 der Schwarz-Gelben. Ab dem U16-Jahrgang können Nachwuchsspieler mit Förderverträgen ausgestattet werden - unter der Voraussetzung, dass der Spieler dem Klub bereits sechs Monate angehört, bevor ein Kontrakt geschlossen werden darf. Moukoko spielt bereits seit 2016 für den Nachwuchs der Borussia.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Dortmunds Nachwuchstalent Youssufa Moukoko traf Anfang August bei seinem ersten Spiel in der U19-Bundesliga gleich sechsmal und feierte einen Traumstart in die neue Saison. Daher wundert es nicht, dass der BVB den Youngster langfristig halten möchte.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen: