Zum Inhalte wechseln

BVB: Fit für Werder? Hummels hat Bedenken

Mats Hummels gibt über Twitter Aufschluss über seinen Gesundheitszustand

Sky Sport

23.09.2019 | 17:29 Uhr

Ein Einsatz von BVB-Innenverteidiger Mats Hummels (Mitte) am Samstag gegen Werder Bremen ist noch fraglich.
Image: Ein Einsatz von BVB-Innenverteidiger Mats Hummels (Mitte) am Samstag gegen Werder Bremen ist noch fraglich. © DPA pa

Mats Hummels droht Borussia Dortmund auch für das Bundesligaspiel am kommenden Samstag gegen Werder Bremen auszufallen. In einem Tweet äußert er sich zur Verletzung und dem Remis in Frankfurt.

Beim 2:2 am Sonntag gegen Eintracht Frankfurt musste der Innenverteidiger aufgrund von Schmerzen im Rücken beim Stand von 1:1 ausgewechselt werden. Für ihn kam Dan-Axel Zagadou ins Spiel.

"Ich versuche es, bis Samstag wieder zu schaffen"

Nach der Partie berichtete Trainer Lucien Favre: "Er konnte sich nicht mehr richtig bewegen und nicht mehr sprinten. Mehr kann ich noch nicht sagen." Nun meldete sich Hummels selbst über Twitter und meinte zu einem Einsatz am Samstag im Topspiel gegen Werder Bremen (live ab 17.30 Uhr auf Sky Sport 1 HD): "Ich versuche es, bis Samstag wieder zu schaffen, ob es klappt, wird sich aber erst in ein paar Tagen zeigen."

Hummels mit Punkt nicht zufrieden, Reus wütet

Zu dem späten Punktverlust gegen die Eintracht twitterte der 30-Jährige: "Leider nur ein Punkt für uns gestern..."

0:45
Der BVB-Kapitän wütet nach dem Remis gegen Eintracht Frankfurt am Sky Mikro (Videolänge: 45 Sekunden).

Bereits am Sonntag tobte Marco Reus nach dem Spiel beim Sky Interview. "Heute? Ist das Ihr Ernst jetzt? Das war jetzt ein Mentalitätsproblem oder -tor? Ist das euer Ernst jetzt? Wir ziehen es nicht bis zum Ende durch. Aber das hat nichts mit Mentalität zu tun", wütete der BVB-Kapitän auf die Frage nach einem Mentalitätsproblem der Dortmunder.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: