Zum Inhalte wechseln

BVB-Knipser Youssoufa Moukoko für deutsche U19 nominiert

BVB-Supertalent Moukoko erstmals für U19 nominiert

Sky Sport

21.02.2020 | 15:59 Uhr

Youssoufa Moukoko wird im März erstmals im Kader der U19-Nationalmannschaft stehen.
Image: Youssoufa Moukoko wird im März erstmals im Kader der U19-Nationalmannschaft stehen.  © Getty

Youssoufa Moukoko glänzt in Dortmunds Nachwuchsmannschaft und trifft und trifft und trifft. Nun wird der 15-Jährige im März erstmals für die U19-Nationalmannschaft nominiert.

Dies gab der Deutsche Fußball-Bund am Freitag bekannt. Demnach wird Moukoko für einen Lehrgang und die anschließenden EM-Qualifikationsspiele im Kader der Nachwuchs-Auswahl stehen.

Bundesliga-Spielplan 2019/20 zum Durchklicken

Bundesliga-Spielplan 2019/20 zum Durchklicken

Wer spielt wann? Hier gibt's alle Termine und Spieltage im Überblick!

"Wir möchten, dass die Besten für Deutschland spielen, der Vergleich auf hohem internationalen Niveau bringt die Talente voran", sagte Meikel Schönweitz, Cheftrainer U-Nationalmannschaften beim DFB. Moukoko glänzte in dieser Saison in der U19-Bundesliga für den BVB-Nachwuchs und erzielte in 17 Spielen 29 Tore. Der DFB hatte "in enger Abstimmung zwischen allen Beteiligten" lange auf eine Nominierung Moukokos für die DFB-Mannschaften verzichtet, wie Schönweitz sagte.

preview image 3:04
Champions League, Achtelfinale: Borussia Dortmund hat sich dank Shootingstar Erling Haaland gegen Frankreichs Meister Paris St. Germain eine gute Ausgangsposition für den Einzug ins Viertelfinale verschafft.

Hype um Moukoko nach U16-Debüt

Moukoko spielte bereits für die U16 der DFB-Auswahl im Alter von 14 Jahre. Damals entstand ein enormer Hype um das Talent. "Nun sind wir gemeinsam zu dem Entschluss gekommen, dass ein passender Zeitpunkt für den nächsten Entwicklungsschritt auf Nationalmannschaftsebene gekommen ist", sagte Schönweitz.

Sport von Sky für nen 10er

Sport von Sky für nen 10er

Mit dem neuen Sport Ticket u.a. die Spiele der Premier League sowie die Konferenzen der Bundesliga und UEFA Champions League zum besten Preis streamen. Jederzeit kündbar.

Die U19 um Trainer Guido Streichsbier wird sich im März in Herzogenaurach auf die wichtigen EM-Qualifikationsspiele gegen Österreich, Wales und Serbien Ende des Monats vorbereiten. Nur der Gruppensieger dieser Runde qualifiziert sich für die EM-Endrunde im Juli in Nordirland.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen:

Mehr stories