Zum Inhalte wechseln

BVB Transfer News: Dortmund mit Anthony Modeste einig

Klubs bestätigen Einigung! Das sind die Zahlen zum Modeste-Deal

15 Tore konnte Anthony Modeste in dieser Saison bis jetzt für die Kölner schießen und ist damit absoluter Leistungsträger beim Effzeh.
Image: Anthony Modeste wechselt zu Borussia Dortmund.  © Imago

Borussia Dortmund wird Anthony Modeste als Ersatz für den schwer erkrankten Sebastien Haller verpflichten. Dies bestätigten der BVB und Modestes Klub, der 1. FC Köln, am Sonntagnachmittag.

Beide Vereine sprachen von einer "grundsätzlichen Einigung", Modeste (34) solle am Montag seinen Medizincheck absolvieren und wurde daher aus dem Kader der Kölner für das Spiel gegen Schalke 04 (Sonntag, 17.30 Uhr) gestrichen.

Neben der medizinischen Untersuchung stünden aktuell noch "die Klärung der Vertragsdetails" aus, sagte BVB-Sportdirektor Sebastian Kehl. Am Abend zuvor hatte der Ex-Profi nach dem 1:0 gegen Bayer Leverkusen bestätigt, dass der BVB bei Gesprächen mit einem Kandidaten "zielführend unterwegs" sei. Der Franzose Modeste besitzt beim FC einen Vertrag bis 2023, er ist mit geschätzt 3,5 Millionen Euro Jahresgehalt der Topverdiener im Team und hat immer wieder mit Abschiedsgedanken kokettiert.

Sky hatte schon heute Vormittag berichtet, dass beide Klubs sich grundsätzlich auf einen Wechsel verständigt haben. Knapp fünf Millionen Euro Ablöse zahlt der BVB an die Domstädter, Modeste unterschreibt im Ruhrpott einen Einjahresvertrag und verdient dafür bis zu sechs Millionen Euro.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Dich über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Terzic erhält seinen Wunschstürmer

Um den Transfer durch eine Verletzung nicht mehr zu gefährden, ist Modeste kurzfristig aus dem Kader gestrichen worden. Anfang der Woche wird er in Dortmund zum Medizincheck und zur Vertragsunterschrift erwartet.

Alles zum Transfermarkt auf skysport.de:

Bereits seit knapp zwei Wochen halten sich die Gerüchte um einen Wechsel des Angreifers innerhalb der Bundesliga. Wie Sky berichtete, erfüllt Modeste das Anforderungsprofil der Schwarz-Gelben nach dem Ausfall von Sebastien Haller perfekt: groß, kopfballstark, torgefährlich. Mit dem 34-Jährigen erhält BVB-Trainer Edin Terzic nun seinen Wunschstürmer.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: