Zum Inhalte wechseln

DFB-Pokal News: Pressestimmen zum Debakel des FC Bayern gegen Gladbach

"Gladbacher 'Fohlen' zertrampeln FC Bayern" - Pressestimmen zur Bayern-Klatsche im Pokal

Sky Sport

01.11.2021 | 13:36 Uhr

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

DFB-Pokal, 2. Runde: Bayern München ist nach einer grausigen Vorstellung bei Borussia Mönchengladbach mit 0:5 aus dem Pokal geflogen. Der desolate Rekord-Titelträger kassierte die höchste Pokal-Niederlage seiner Geschichte

Der FC Bayern scheitert wie schon in der Vorsaison im DFB-Pokal bereits in der 2. Runde. Bei Borussia Mönchengladbach gerät der Rekordsieger dabei komplett unter die Räder und kassiert die höchste Pokalniederlage seiner Geschichte. Die Pressestimmen zur historischen Blamage.

Raus ohne Applaus. Der FC Bayern hat den ersten Titel der Saison 2021/22 verspielt. Bei Borussia Mönchengladbach unterlagen die Münchner historisch mit 0:5. Spieler und Verantwortliche waren anschließend geschockt und konnten sich die höchste Pokalniederlage der Vereinsgeschichte nicht erklären.

In der Presse kommen die Bayern wie erwartet nicht gut weg. Es ist die Rede von "Demütigung" oder "Blamage" und es werden Vergleiche zu Brasiliens 1:7-Klatsche gegen den DFB gezogen. Ein englisches Medium erklärt sogar die Vorherrschaft der Bayern für beendet. Alle Reaktionen:

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Nagelsmann-Vetreter Dino Toppmöller analysiert am Sky Mikro das 0:5-Debakel des FC Bayern gegen Borussia Mönchengladbach.

DEUTSCHLAND:

Spiegel Online: "Demontiert. So ist der FC Bayern lange nicht unter die Räder gekommen. Beim 0:5 gegen rauschhafte Gladbacher stand das Team komplett neben sich. Und bewies, dass die Debatten der vergangenen Tage nicht spurlos vorbeigegangen sind."

BILD: "Bayern erfährt in Gladbach eine der größten Demütigungen seiner Vereinsgeschichte. Was für Brasilien das 1:7 gegen Deutschland ist, ist für die stolzen Münchner jetzt das 0:5 bei der Borussia: ein historisches Debakel!"

Süddeutsche Zeitung: "Eine Sensation im XXL-Format: Die Borussia aus Mönchengladbach fügt dem FC Bayern die höchste Pokalniederlage seiner Geschichte zu - und hätte noch mehr Tore schießen können."

FAZ: "'Schockierende' Blamage für den FC Bayern. Die Münchner fliegen in Gladbach mit einem Debakel aus dem DFB-Pokal. Der FC Bayern ist völlig von der Rolle und verliert mit 0:5 bei der Borussia. Die Verantwortlichen sind völlig bedient."

Mehr dazu

Zum Durchklicken: Die Noten der Bayern-Stars beim Pokal-Debakel

  1. Manuel Neuer,
    Image: MANUEL NEUER: Chancenlos bei den Gegentoren. Verhindert mit Glanzparaden gegen Embolo (12.). und Zakaria (54.) noch Schlimmeres. - NOTE: 4. © Imago
  2. Benjamin Pavard.
    Image: BENJAMIN PAVARD: Wie die gesamte Bayern-Defensive völlig indisponiert. Kommt im Laufduell gegen Embolo nicht hinterher vor dem 0:5 (57.). - NOTE: 5. © Imago
  3. Dayot Upamecano.
    Image: DAYOT UPAMECANO: Unterirdisch! Lässt sich beim 0:1 von Embolo ausspielen. Greift selbigen vor dem 0:2 zu zögerlich an (15.). Sieht nach Foul Gelb (46.). Verschuldet das 0:4 (51.). In der 55. Minute ausgewechselt gegen Süle. - NOTE: 6. © Getty
  4. Lucas Hernandez.
    Image: LUCAS HERNANDEZ: Genau wie Upamecano völlig neben der Spur. Große Probleme im Stellungsspiel. Verursacht mit Foul an Embolo Elfmeter (20.), der zum 0:3 führt. Zögert vor dem 0:4 viel zu lange (51.). - NOTE: 6. © DPA pa
  5. Alphonso Davies.
    Image: ALPHONSO DAVIES: Große Probleme mit Hofmann auf seiner Seite. Spielt den Fehlpass, der zum 0:1 führt (2.). Lässt Hofmann vor dem 0:2 laufen (15.). Gegen Coman ausgetauscht (55.). NOTE: 5. © Imago
  6. -
    Image: JOSHUA KIMMICH: Gewinnt nur vier von zehn Zweikämpfen. Unauffällig, geht mit dem Bayern-Kollektiv unter. - NOTE: 5. © Imago
  7. Leon Goretzka.
    Image: LEON GORETZKA: Kann das Zentrum mit Kimmich nicht schließen, offensiv auffälliger. Verfehlt das Tor mit Distanzschuss deutlich (41.). Guter Pass auf Sane (44.). Prüft Sommer kurz nach der Pause (49.). Muss dann verletzt raus (64.). - NOTE: 4. © Imago
  8. Serge Gnabry.
    Image: SERGE GNABRY: Sorgt für den ersten Abschluss der Bayern (18.) und die erste Torchance (35.). Vergibt nach der Pause aus spitzem Winkel (50. & 60.). Danach gegen Stanisic ausgewechselt (67.). - NOTE: 4. © DPA pa
  9. Thomas Müller.
    Image: THOMAS MÜLLER: Versucht auf den Flügel auszuweichen und sich die Bälle in der eigenen Hälfte zu holen – meistens ohne Erfolg. Vergibt gute Chancen zum 1:5 (75. & 79.). - NOTE: 5. © Imago
  10. Leroy Sane.
    Image: LEROY SANE: Verdaddelt die Kugel fahrlässig in der eigenen Hälfte (27.). Ohne Durchschlagskraft, kein Torschuss. Nach der Pause noch weniger zu sehen als in Hälfte eins. - NOTE: 5. © Getty
  11. Robert Lewandowski.
    Image: ROBERT LEWANDOWSKI: Völlig abgetaucht. Strahlt keine Torgefahr aus. Gibt nur einen Schuss auf den gegnerischen Kasten in 90 Minuten ab. - NOTE: 5. © Imago
  12. Coman.
    Image: KINGSLEY COMAN: Kommt in der 55. Minute für Davies in die Partie. Fügt sich mit einem schlimmen Fehlpass vor dem 0:5 ein (57.). Gutes Zuspiel auf Stanisic (68.). - NOTE: 4. © Imago
  13. Corentin Tolisso.
    Image: CORENTIN TOLISSO: In der 64. Minute für Goretzka eingewechselt. Trifft mit dem Kopf die Latte (77.). - NOTE: 4. © Imago
  14. Niklas Süle.
    Image: NIKLAS SÜLE: Ab der 55. Minute für Upamecano auf dem Platz. Kann Embolo nicht am 0:5 hindern (58.). Bleibt sonst unauffällig. - NOTE: 4. © Imago
  15. Josip Stanisic.
    Image: JOSIP STANISIC: Kommt in der 67. Minute für Gnabry in die Partie. Vergibt eine gute Chance auf das 1:5 (68.) - NOTE: 4. © DPA pa

Focus Online: "Historisches Pokal-Fiasko für den FC Bayern, magische Nacht für Gladbach: Inmitten einer heftigen Corona-Diskussion muss sich der abwesende Bayern-Coach Julian Nagelsmann zumindest einen Titel schon früh abschminken."

Express: "Was für ein Debakel. Was für ein Desaster. Deutschland lacht über Bayerns Mega-Packung gegen Mönchengladbach."

INTERNATIONAL:

L'Equipe (Frankreich): "Historische Pleite! Selten waren die Bayern so inexistent, erspielten sich vor der Pause nicht die geringste gefährliche Chance und waren nach der Pause kaum überzeugender."

As (Spanien): "Wahnsinn in Gladbach! Eine Hand voll Tore, um die Bayern aus dem Pokal zu werfen."

Marca (Spanien): "Borussia Mönchengladbach eliminiert Bayern mit einem historischen 5:0."

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Bayern-Star Thomas Müller spricht über das Debakel gegen Borussia Mönchengladbach.

BBC (England): "Bayern wird im deutschen Pokal zerlegt! Die Münchner erleiden bei der Zerstörung in Gladbach die höchste Niederlage seit 1978."

The Sun (England): "Bayerns Bewerbung um die deutsche Vorherrschaft endete, als Lewandowski und Co. eine peinliche 0:5-Pokalniederlage gegen Mönchengladbach erleben."

Daily Mail (England): "Bayern München verliert 0:5 bei Borussia Mönchengladbach in ihrer heftigsten Niederlage seit 43 Jahren trotz einer vollbesetzten Mannschaft."

Kronen Zeitung (Österreich): "5:0! Gladbacher 'Fohlen' zertrampeln FC Bayern."

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Bayerns Sportvorstand Hasan Salihamidzic spricht über das 0:5-Debakel im DFB-Pokal gegen Gladbach.

Alles zum DFB-Pokal auf skysport.de:

Alle News & Infos zum DFB-Pokal
Spielplan zum DFB-Pokal
Ergebnisse zum DFB-Pokal
Videos zum DFB-Pokal
Liveticker zum DFB-Pokal

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten