Zum Inhalte wechseln

Gelbe Karten und Platzverweise

Europas "Treter-Teams": Auch ein Top-Klub mischt mit

Von Mark Schnell

11.10.2018 | 14:36 Uhr

Wo herrscht in Europa die härteste Gangart im Fußball?
Image: Wo herrscht in Europa die härteste Gangart im Fußball? © Getty

Wo spielen die unfairsten Spieler? Sky Sport gibt einen Überblick, wer in den Topligen Europas die meisten Karten und Platzverweise gesammelt hat.

Die spanische La Liga ist die unfairste Liga unter den fünf großen Ligen Europas. Die Schiedsrichter verteilten an den ersten acht Spielten bereits 369 Mal Gelb, neun Mal Gelb-Rot und sechs Mal die Rote Karte. Bei den Roten Karten sind aber die Franzosen top.

Bildergalerie: Unfairste Teams in Europas Top-Ligen

  1. Die Spieler von Schalke 04 sind die größten Rüpel der Bundesliga. Nach sieben Spieltagen gab es bereits 17 Gelbe Karten und zwei Rote.
    Image: Die Spieler von Schalke 04 sind die größten Rüpel der Bundesliga. Nach sieben Spieltagen gab es bereits 17 Gelbe Karten und zwei Rote. © Getty
  2. Mit etwas Abstand kommt Bayer Leverkusen. Zwölf Mal Gelb und einmal Rot gab es für die Werkself.
    Image: Mit etwas Abstand kommt Bayer Leverkusen. Zwölf Mal Gelb und einmal Rot gab es für die Werkself. © Getty
  3. In der Premier League sahen die Kicker von West Ham United bereits 22 Gelbe Karten nach acht Spielen - absoluter Top-Wert in England. Allerdings gab es noch keinen Platzverweis für die Hammers.
    Image: In der Premier League sahen die Kicker von West Ham United bereits 22 Gelbe Karten nach acht Spielen - absoluter Top-Wert in England. Allerdings gab es noch keinen Platzverweis für die Hammers. © Getty
  4. Bei Leicester City schaffte es Wes Morgen bereits auf zwei Gelb-Rote. Zudem gab es noch eine Rote für die Foxes.
    Image: Bei Leicester City schaffte es Wes Morgen bereits auf zwei Gelb-Rote. Zudem gab es noch eine weiter Rote für die Foxes. © Getty
  5. Der FC Getafe hat die größten Treter Europas. 27 Gelbe und zwei Rote Karten sammelte man in acht Spielen der LaLiga.
    Image: Der FC Getafe geht am härtesten in Europa zu Werke. 27 Gelbe und zwei Rote Karten sammelte man in acht Spielen der LaLiga. © Getty
  6. Athletic Bilbao liegt mit 26 Gelben Karten und einer Gelb-Roten knapp dahinter.
    Image: Athletic Bilbao liegt mit 26 Gelben Karten und einer Gelb-Roten knapp dahinter. © Getty
  7. Dank 19 Mal Gelb und jeweils einmal Gelb-Rot und Rot holt sich der FC Bologna den 'härtesten Titel' Italiens.
    Image: Dank 19 Mal Gelb und jeweils einmal Gelb-Rot und Rot holt sich der FC Bologna den 'Treter-Titel' in Italien. © Getty
  8. SPAL 2013 kassierte zwar noch keinen Platzverweis, aber mit 24 Gelben hat man den Spitzenwert in der Serie A.
    Image: SPAL 2013 kassierte zwar noch keinen Platzverweis, aber mit 24 Gelben hat man den Spitzenwert in der Serie A. © Getty
  9. 18 Gelbe, eine Gelb-Rote und zwei Rote: Das ist der Topwert in Frankreich. In neun Spielen aufgestellt von SM Caen.
    Image: 18 Gelbe, eine Gelb-Rote und zwei Rote: Das ist der Topwert in Frankreich. In neun Spielen aufgestellt von SM Caen. © Getty
  10. Auch die feinen Techniker von Thomas Tuchel können ordentlich hinlangen. Zwei glatte Platzverweise und 16 Verwarnungen gab es für Paris Saint-Germain.
    Image: Auch die feinen Techniker von Thomas Tuchel können ordentlich hinlangen. Zwei glatte Platzverweise und 16 Verwarnungen gab es für Paris Saint-Germain. © Getty

In Frankreich verteilten die Unparteiischen bereits 17 Spielern die Rote Karte. In der Bundesliga ist nach sieben Spielen der FC Schalke 04 die unfairste Mannschaft der Liga.

Mehr zum Autor Mark Schnell

Weiterempfehlen:

Mehr stories