Zum Inhalte wechseln

FC Bayern Dortmund: Wählt eure gemeinsame Top-Elf zum Kracher

Das Topspiel live und exklusiv auf Sky Sport 1 HD

Sky Sport

08.11.2019 | 20:08 Uhr

3:07
Champions League, 4. Spieltag: Borussia Dortmund hat nach einer furiosen Aufholjagd wieder beste Chancen auf den Einzug in das Achtelfinale.

Am Samstag empfängt der FC Bayern München Borussia Dortmund im Bundesliga-Topspiel (live und exklusiv ab 17.30 Uhr auf Sky Sport Bundesliga 1 & UHD). Wir wollen wissen: Wie würde eure gemischte Topelf aus Spielern der beiden Giganten aussehen?

Der deutsche Clasico steht vor der Tür und elektrisiert die Massen. Samstag um 18.30 Uhr (ab 17:30 Uhr live und exklusiv auf Sky Sport Bundesliga 1 & UHD) pfeift Felix Zwayer die Partie zwischen dem FC Bayern München und Borussia Dortmund in der Allianz Arena an.

3:03
Champions League, 4. Spieltag: Im ersten Spiel unter der Leitung von Interimstrainer Hansi Flick gewann der FC Bayern 2:0 gegen Olympiakos Piräus und löste vorzeitig das Ticket für die nächste Runde.

Wählt Euren gemeinsamen FC Bayern Dortmund!

Wir wollen von Euch wissen: Wie sähe Eure gemeinsame Top-Elf aus? Wählt den FC Bayern Dortmund.

Torhüter

Manuel Neuer vs. Roman Bürki: Gegen Piräus stand nach langer Zeit wieder einmal die Null für den Nationaltorhüter. In der Bundesliga hingegen musste der 33-Jährige schon 16-mal hinter sich greifen. Bürki verzeichnet in der Bundesliga lediglich zehn Gegentore, hat aber auch erst sieben Partien bestritten.

Linksverteidiger

Alphonso Davies oder Nico Schulz? Wer ist auf der Linksverteidiger-Position Eure Nummer eins? David Alaba fehlt an dieser Stelle, da Flick ankündigte, das Piräus-Spiel zu nutzen, um die Mannschaft einspielen zu lassen. In der Königsklasse lief der Österreicher in der Innenverteidigung auf und wird auch gegen den BVB dort agieren.

Innenverteidiger

Hier ist die Auswahl um einiges größer und ihr könnt (verständlicherweise) Eure BEIDEN Top-Innenverteidiger auswählen? Wer schafft es in die gemeinsame Top-Elf? Neben Alaba stehen fünf weitere Akteure zur Wahl.

Rechtsverteidiger

Da Flick Joshua Kimmich im Mittelfeld benötigt, ist bei den Münchnern rechts hinten Benjamin Pavard gesetzt. Schafft er es auch in die gemeinsame Top-Elf? Ihr entscheidet - entweder macht der Franzose das Rennen oder ihr entscheidet euch für Achraf Hakimi oder Lukas Pisczek vom BVB.

Mehr dazu

Doppel-Sechs

Wie schon in der Innenverteidigung könnt ihr auch im defensiven Mittelfeld zwei Spieler in die gemeinsame Top-Elf wählen. Neben Kimmich habt ihr dabei die Qual der Wahl: Delaney, Witsel, Goretzka, Thiago & Co. - aus Acht mach Zwei.

Offensive Flügelspieler

Auf dieser Position sind beide Mannschaften prominent besetzt. Ob Jadon Sancho oder Thorgan Hazard auf Borussia-Seite oder Kingsley Coman oder Serge Gnabry beim FC Bayern: Auf den offensiven Flügeln dürfte die Entscheidung für die zwei besten Spieler etwas schwerer fallen. Allerdings ist noch nicht sicher, ob Jadon Sancho für das Topspiel rechtzeitig fit wird. Auch hier habt ihr ZWEI Stimmen!

Zehner-Position

Thomas Müller stand gegen Piräus unter Interimstrainer Hansi Flick wieder in der Startelf. Superstar Philippe Coutinho wurde dagegen erst kurz vor Schluss eingewechselt. Auf wen setzt ihr? Oder schafft es vielleicht keiner der beiden in die Top-Elf? Die Konkurrenz ist mit Julian Brandt und Marco Reus schließlich sehr hoch. Ein Einsatz des BVB-Kapitäns ist aber immer noch fraglich.

Sturm

Robert Lewandowski hat in dieser Saison einen Mega-Lauf: Sowohl in der Bundesliga als auch in der Champions League hat der Pole pro Spiel mindestens ein Tor geschossen. Das sollte eigentlich reichen, um eure Stimme zu erhalten oder? Allerdings haben auch Paco Palcacer und Mario Götze ihren Torriecher in dieser Saison bereits unter Beweis gestellt

Am Samstag, ab 17.30 Uhr seht Ihr das Bundesliga-Topspiel zwischen dem FC Bayern München und Borussia Dortmund live und exklusiv auf Sky Sport Bundesliga 1 & UHD. Ihr habt noch kein Sky-Abo? Kein Problem: Auch mit Sky Ticket (alle Infos bekommt ihr hier) könnt ihr die Partie sehen - und das Abo monatlich kündigen.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: