Zum Inhalte wechseln

FC Bayern: Remy Vita über Transfer von Troyes nach München

Vita über Wechsel zum FC Bayern: "Dachte an einen Witz"

Sky Sport

17.10.2020 | 17:39 Uhr

Remy Vita (l.) wechselte für 1,5 Millionen Euro von Troyes zum FC Bayern.
Image: Remy Vita (l.) wechselte für 1,5 Millionen Euro von Troyes zum FC Bayern. © Imago

Remy Vita kam im Sommer aus der zweiten französischen Liga zum FC Bayern. Der 19-Jährige konnte sein Glück selbst kaum glauben.

Leroy Sane, Douglas Costa, Marc Roca, Alexander Nübel, Eric Maxim Choupo-Moting, Tanguy Nianzou, Bouna Sarr und Remy Vita sind die neuen Gesichter beim FC Bayern. Remy, wer? Der 19-jährige Linksverteidiger kam Anfang Oktober vom Zweitligisten ES Troyes AC an die Isar. Der FC Bayern bezahlte 1,5 Millionen Euro für den 1,70 Meter-Wirbelwind.

2:58
DFB-Pokal, 1. Runde: Der FC Bayern München gewinnt gegen Fünftligist FC Düren mit der B-Elf 3:0. Neuzugang Choupo-Moting trifft dabei doppelt (Videolänge: 2:59 Min.)

Das französische Talent war vom Angebot des deutschen Rekordmeisters selbst überrascht: "Ich weiß nicht einmal, wie mein Berater mit den Bayern in Kontakt kam", sagte Vita der Zeitung Ouest France.

Vita ist glücklich über den Wechsel zum FC Bayern

"Zuerst dachte ich an einen Witz", erzählte der lauffreudige Youngster und ergänzte: "Ich konnte es nicht glauben. Als ich dann den Beweis erhielt, war ich wirklich glücklich."

Vorerst gehört Remy Vita allerdings zum Kader der zweiten Mannschaft der Roten. Aber die nächsten vier Jahre hat Vita Zeit sowohl Fans, als auch Trainer Hansi Flick von seinem Potenzial zu überzeugen.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: