Zum Inhalte wechseln

FC Bayern Transfer News: Darum hofft Bayern noch auf Hudson-Odoi

Der ewige Hudson-Odoi - warum Bayern noch Hoffnung hat

Sky Sport

29.09.2020 | 14:58 Uhr

preview image 0:51
Schlägt der FC Bayern doch noch bei Callum Hudson-Odoi zu? Eine Tatsache macht den Müchnern Hoffnung (Videodauer: 51 Sekunden)

Gibt es auch in dieser Transferperiode einen Last-Minute-Transfer der Bayern wie Philippe Coutinho im vergangenen Jahr? Gut möglich. Wer das sein könnte? Eventuell ein alter Bekannter wie Callum Hudson-Odoi.

Wie Sky Reporter Max Bielefeld in "Transfer Update - die Show" berichtet, sind die Bayern auch nach eineinhalb Jahren Werben noch an Chelseas Hudson-Odoi interessiert.

Hudson-Odoi kann sich Bayern-Wechsel vorstellen

Nach Sky Informationen kann sich der 19-Jährige immer noch einen Wechsel zum deutschen Rekordmeister vorstellen. Mehr noch: Er würde sogar gerne wechseln, weil er in München das Vertrauen spürt.

Bei den Blues konnte er sich noch keinen Stammplatz erarbeiten, aber will der Verein will den Außenspieler dennoch nicht gehen lassen. Erst am vergangenen Samstag wurde er gegen West Brom eingewechselt - und traf prompt nach Zuspiel von Kai Havertz.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Die Bayern bemühen sich seit Januar 2019 um den Youngster, allerdings verletzte sich Hudson-Odoi im August 2019 an der Achillessehne - ein möglicher Transfer zerschlug sich. Ein neuer Anlauf bis 5. Oktober? Es bleibt spannend.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: