Zum Inhalte wechseln

Franck Ribery wird beim AC Florenz auch den Rückrundenstart verpassen

Nach Knöchel-OP: Ribery fehlt Florenz für lange Zeit

Sport-Informations-Dienst (SID)

14.12.2019 | 18:43 Uhr

Florenz muss auch lange Zeit im neuen Jahr auf Franck Ribery verzichten.
Image: Florenz muss auch lange Zeit im neuen Jahr auf Franck Ribery verzichten. © Imago

Ex-Bayern-Star Franck Ribery (36) vom italienischen Erstligisten AC Florenz fällt nach seiner Operation am rechten Sprunggelenk zehn Wochen aus.

Das teilte die Fiorentina am Samstag nach dem erfolgreichen Eingriff an der Syndesmose mit, den Ribery in Deutschland hatte durchführen lassen.

Sport von Sky für nen 10er

Sport von Sky für nen 10er

Mit dem neuen Sport Ticket u.a. die Spiele der Premier League sowie die Konferenzen der Bundesliga und UEFA Champions League zum besten Preis streamen. Jederzeit kündbar.

Verletzung Ende November erlitten

Am Sonntag reist Ribery nach der OP in Murnau zurück nach Florenz, in zwei Wochen soll er ins Reha-Training einsteigen. Die Verletzung hatte der Franzose bereits Ende November im Spiel gegen Aufsteiger US Lecce (0:1) erlitten. Die Fiorentina liegt in der Serie A nach zuletzt vier Niederlagen in Serie hinter den eigenen Erwartungen zurück.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen:

Mehr stories