Zum Inhalte wechseln

Fußball News: Frankreich mit Last-Minute-Sieg gegen die Elfenbeinküste

Frankreich mit Last-Minute-Sieg gegen die Elfenbeinküste

Frankreichs Olivier Giroud hat per Kopf den Ausgleich gegen die Elfenbeinküste in der 22. Minute erzielt
Image: Frankreichs Olivier Giroud hat per Kopf den Ausgleich gegen die Elfenbeinküste in der 22. Minute erzielt  © DPA pa

Weltmeister Frankreich hat in seinem ersten Länderspiel des Jahres in letzter Sekunde einen Sieg gefeiert.

Die Mannschaft von Nationaltrainer Didier Deschamps bezwang am Freitag in Marseille die Elfenbeinküste mit 2:1 (1:1). Aurelien Tchouameni (90.+3) gelang unmittelbar vor dem Schlusspfiff der Siegtreffer. Zuvor hatte Olivier Giroud (22.) per Kopf den Ausgleich erzielt, die Afrikaner waren durch Nicolas Pepe (19.) in Führung gegangen.

Zum News Update: Alle Sport News im Ticker

Zum News Update: Alle Sport News im Ticker

Alle wichtigen Nachrichten aus der Welt des Sports auf einen Blick im Ticker! Hier geht es zu unserem News Update.

Nkunku mit Länderspieldebüt

Beim Länderspieldebüt des Leipziger Bundesligaprofis Christopher Nkunku begannen die Teams stürmisch und erspielten sich schnell einige Möglichkeiten. Pepe nutzte eine davon, als er sich im direkten Duell mit Bayern Münchens Verteidiger Lucas Hernandez durchsetzte und Torhüter Hugo Lloris mit einem Schuss in die kurze Ecke überraschte. Frankreich konterte schnell durch Girouds Kopfball.

Im zweiten Durchgang ging es deutlich gemächlicher zu. Gefährliche Möglichkeiten gab es zunächst kaum noch, Tchouameni sicherte dem Weltmeister mit seinem Kopfballtreffer nach einem Eckball den späten Sieg. Frankreich testet am Dienstag (21.15 Uhr) gegen Südafrika.

SID

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten