Zum Inhalte wechseln

Fußball News: Musiala hat sich für Deutschland entschieden

Entscheidung gefallen! Musiala legt sich in Nationalteam-Frage fest

Sky Sport

24.02.2021 | 18:18 Uhr

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Jamal Musiala hat sich für das DFB-Team entschieden. Ist der Bayern-Youngster bereits im März bei der Nationalmannschaft dabei? Sky Reporter Uli Köhler schätzt die Lage ein (Videolänge: 1:14 Min.).

Die Bemühungen des DFB haben sich ausgezahlt: Bayerns Top-Talent Jamal Musiala möchte künftig für die deutsche Nationalmannschaft spielen. Das hat der Youngster gegenüber einem Portal bestätigt.

Das Tauziehen ist beendet! Musiala, der sowohl einen deutschen als auch einen englischen Pass besitzt, hat sich für das DFB-Team und damit gegen die englische Nationalmannschaft entschieden.

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Du willst personalisierte Sport-Nachrichten als Push auf dein Handy? Dann hol Dir die Sky Sport App und wähle Deine Lieblingssportarten- und wettbewerbe aus. So funktioniert's.

"War keine leichte Entscheidung für mich"

"Am Ende habe ich mich auf das Gefühl verlassen, dass mir schon seit langer Zeit gesagt hat, es sei die richtige Entscheidung, für Deutschland zu spielen'', erklärte der Youngster gegenüber The Athletic und ergänzte: ''Das Land, in dem ich geboren bin. Es war dennoch keine leichte Entscheidung für mich."

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

In-Match Video: 2:0 Bayern! Jamal Musiala trifft flach ins lange Eck (24.)

Der Offensivspieler ist in Stuttgart geboren. Dort blieb er bis zu seinem siebten Lebensjahr, ehe es ihn nach England verschlug, wo er den größten Teil seiner Kindheit verbrachte. Seine Mutter ist Deutsche, sein Vater stammt aus Nigeria.

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Champions League, Achtelfinale: Ein bärenstarker FC Bayern München hat bei seinem erneuten Angriff auf Europas Fußball-Thron ein dickes Ausrufezeichen gesetzt. Nach einem kleinen Liga-Tief gewann der Titelverteidiger bei Lazio Rom souverän mit 4:1

In dieser Saison ist der noch 17-Jährige regelrecht durchgestartet. Das Top-Talent hat sich dank starker Leistungen im Bayern-Ensemble etabliert. Zuletzt brillierte er beim 4:1-Sieg der Bayern bei Lazio Rom. Medienberichten zufolge plant Bundestrainer Joachim Löw, Musiala für die anstehenden Länderspiele im März zu nominieren.

Diese Einladung wird der Bayern-Youngster nun offenbar annehmen.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: