Zum Inhalte wechseln

Gareth Bale zieht Wales Real Madrid vor

"Mehr Lust für Wales zu spielen": Bale mit Spitze gegen Real

Robin Natusch

15.11.2019 | 18:54 Uhr

Gareth Bale spielt lieber für Wales als für Real Madrid.
Image: Gareth Bale spielt lieber für Wales als für Real Madrid. © Getty

Gareth Bale hat vor dem EM-Qualifikationspiel von Wales gegen Aserbaidschan mit einer Spitze gegen seinen Klub Real Madrid für Aufsehen gesorgt.

Im Gegensatz zu so manchem Fußballer-Kollegen hat für Bale ein Einsatz in der Nationalmannschaft einen größeren Reiz, als ein Spiel mit dem Klub.

Bale zieht die Nationalmannschaft vor

"Ich habe definitiv mehr Lust für Wales zu spielen", so Bale, der ergänzte: "Es ändert aber nichts daran, welchen Einsatz ich auf dem Platz bringe. Ich gebe immer 100 Prozent, egal für wen ich spiele."

Die Aussagen des Walisers kommen allerdings nicht von ungefähr, wie der Flügelspieler betont: "Mit den älteren Jungs der Nationalmannschaft spiele ich schon seit der U17 zusammen. Es fühlt sich so an, als würde man mit seinen Kumpels sonntags im Park spielen. Man fühlt sich einfach wohler, weil man auch die gleiche Sprache spricht."

Den besten Fußball live streamen

Den besten Fußball live streamen

Mit Sky Ticket streamst du die Bundesliga, 2. Bundesliga, Premier League, DFB-Pokal und die UEFA Champions League live. Einfach monatlich kündbar.

Verletzung gegen Kroatien

Sein letztes Pflichtspiel bestritt Gareth Bale übrigens Mitte Oktober für Wales, als er sich gegen Kroatien verletzte. Seither fehlte der 30-Jährige bei den Königlichen mit Wadenproblemen. Nun offenbar die Blitzheilung, denn der Angreifer steht am Samstag vor seinem Comeback gegen Aserbaidschan.

Mehr zum Autor Robin Natusch

Weiterempfehlen: