Zum Inhalte wechseln

Manchester United News: Harry Maguire erhält Bombendrohung

United-Kapitän erhält Bombendrohung - Polizei durchsucht Anwesen

Harry Maguire erhält eine Bombendrohung. Polizei durchsucht Anwesen des United-Stars.
Image: Harry Maguire erhält eine Bombendrohung. Polizei durchsucht Anwesen des United-Stars.  © DPA pa

Manchester Uniteds Kapitän Harry Maguire hat nach einer Bombendrohung sein Haus räumen müssen.

Das Anwesen des 29-jährigen Verteidigers in Alderley Edge wurde von der Polizei durchsucht. Zuvor hatte Maguire eine E-Mail erhalten, indem der Absender behauptete, dass er eine Bombe in Maguires Haus platziert habe. Dort lebt der englische Nationalspieler zusammen mit seiner Partnerin sowie den beiden gemeinsamen Töchtern.

Sky Sport Messenger Service
Sky Sport Messenger Service

Die ganze Welt des Sports in deiner Messenger-App: Hol Dir alle aktuellen Nachrichten von Sky Sport kostenlos per Direktnachricht auf Dein Smartphone!

Vorfall sehr ernst

Ein Sprecher der Red Devils bezeichnete den Vorfall als "ernsthafte Bedrohung" für Maguire und seine Familie. Laut der Boulevardzeitung Sun soll sich der United-Kapitän in einem "extremen Schockzustand" befinden. Die Polizei soll mit Spürhunden das Anwesen des Fußballstars unter die Lupe nehmen.

Maguire wurde in dieser Saison immer wieder von den Anhängern des englischen Rekordmeisters für seine Leistungen kritisiert. Zuletzt gab der Abwehrchef bei der deutlichen 0:4-Niederlage in Liverpool keine gute Figur ab. Maguire kam 2019 aus Leicester nach Manchester, dort besitzt er noch einen Vertrag bis 2025.

Mehr zum Autor Peer Kuni

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: