Zum Inhalte wechseln

Marc Roca zum FC Bayern? "Wechsel weiter möglich"

Der deutsche Rekordmeister ist weiterhin am Spanier interessiert

Sky Sport

23.08.2019 | 11:23 Uhr

1:16
Der FC Bayern sucht weiter einen defensiven Mittelfeldspieler und ein Transfer von Marc Roca wird weiter diskutiert.

Der FC Bayern sucht weiter einen defensiven Mittelfeldspieler und ein Transfer von Marc Roca wird weiter diskutiert.

Zwar ist es in den letzten Wochen ruhiger um den 22-jährigen Spanier geworden, doch das Interesse des Rekordmeisters ist keinesfalls erkaltet. Eine Verpflichtung Rocas hängt allerdings auch mit einem möglichen Abgang von Renato Sanches zusammen. Gegenüber Sky zeigt sich Rocas Berater Juan Manuel Mata offen.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Roca-Berater: "Ausstiegsklausel muss gezahlt werden"

"Nach wie vor sind sehr große europäische Klubs an Marc interessiert. Ein Wechsel ist weiter möglich, aber auch ein Verbleib bei Espanyol ist. Wir haben noch über eine Woche Zeit. Seine Ausstiegsklausel beträgt 40 Millionen Euro, und die müssen gezahlt werden: Es gibt eben Dinge im Leben, über die verhandelt man nicht."

Neben den Bayern ist nach Sky Infos vor allem Real Madrid an Roca dran. Die Königlichen suchen ebenfalls Verstärkung im zentralen Mittelfeld und sind mit ihren Bemühungen um Paul Pogba bislang nicht entscheidend vorangekommen.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: