Zum Inhalte wechseln

Nächster Neuzugang bei St. Pauli: Nach Penny kommt auch Lawrence

Die Hamburger verpflichten zwei neue Spieler für die Defensive

Sport-Informations-Dienst (SID)

25.08.2019 | 13:21 Uhr

James Lawrence kommt vom RSC Anderlecht zum FC St. Pauli.
Image: James Lawrence kommt vom RSC Anderlecht zum FC St. Pauli. © Getty

Der FC St. Pauli hat doppelt auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Matt Penney und James Lawrence verstärken die Hamburger in der Defensive.

Vom englischen Zweitligisten Sheffield Wednesday, Ex-Klub von Pauli-Trainer Jos Luhukay, wechselt Außenverteidiger Matt Penney (21) zum Tabellen-17., Innenverteidiger James Lawrence (27) kommt vom belgischen Erstligisten RSC Anderlecht ans Millerntor. Beide Spieler verpflichtet St. Pauli bis Saisonende auf Leihbasis.

St. Pauli reagiert auf Avevor-Ausfall

Der Engländer Penny kam in der vergangenen Saison auf 16 Ligaspiele für Sheffield, dabei gelang ihm eine Vorlage. "Ich kenne Matt aus unserer gemeinsamen Zeit in Sheffield und freue mich, dass wir unserem Kader mit seiner Verpflichtung weitere Möglichkeiten hinzufügen konnten. Er bringt auf der Außenbahn viel Tempo mit, kann aber auch im Mittelfeld eingesetzt werden", sagte Luhukay.

Sky Sport PL - die neue Social Media Heimat für alle Premier League Fans

Sky Sport PL - die neue Social Media Heimat für alle Premier League Fans

Folge der Premier League auf Sky jetzt auch auf Instagram. Auf ''Sky Sport PL'' bekommst Du alle emotionalen Momente der neuen Saison, die wichtigsten Statistiken, Gewinnspiele, Votings und mehr.

Mit der Verpflichtung des Walisers Lawrence reagiert St. Pauli auf den langfristigen Ausfall von Kapitän Christopher Avevor (Wadenbeinbruch). Lawrence bestritt in der vergangenen Spielzeit 23 Partien für Anderlecht.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen:

Mehr stories