Zum Inhalte wechseln

Neymar im Klub der 100er - Brasilien mit magerem Remis

Firmino trifft für die Selecao beim 1:1 gegen den Senegal

Sport-Informations-Dienst (SID)

10.10.2019 | 22:02 Uhr

Neymar setzt sich im Zweikampf gegen Salif Sane durch.
Image: Neymar setzt sich im Zweikampf gegen Salif Sane durch. © Getty

Fußball-Rekordweltmeister Brasilien wartet seit seinem Triumph bei der Copa America weiter auf einen Sieg. Mit Superstar Neymar und Bayern Münchens Philippe Coutinho in der Startelf kam die Selecao am Donnerstag gegen den Senegal nicht über ein 1:1 (1:1) hinaus und ist damit seit drei Spielen ohne Erfolg.

Dafür feierte Neymar ein Jubiläum. Der PSG-Star bestritt sein 100. Spiel für sein Heimatland und knackte damit als siebter Spieler der Südamerikaner diese Marke. Rekordnationalspieler ist Cafu mit 142 Einsätzen.

So siehst Du die CL-Gruppenphase live auf Sky

So siehst Du die CL-Gruppenphase live auf Sky

Fünf Partien des FC Bayern, vier Partien von Borussia Dortmund, zwei von Leipzig und ein Spiel von Leverkusen. Exklusive Spiele und die Original Sky Konferenz - alle Infos zur CL-Übertragung auf Sky!

Brasilien verspielt Führung

Der Ex-Hoffenheimer Roberto Firmino (9.) von Champions-League-Sieger FC Liverpool erzielte in Singapur zunächst die Führung für den fünfmaligen WM-Champion, ehe Famara Diedhiou (45.+1) kurz vor der Pause für die Afrikaner per Foulelfmeter ausglich.

Die Premier League mit Sky Ticket live streamen

Die Premier League mit Sky Ticket live streamen

Sky überträgt die Premier League wieder live und exklusiv! Mit Sky Ticket kannst du englischen Spitzenfußball ganz bequem live streamen - auch ohne Sky Abo.

Kein Sieg mehr seit dem Copa-Amerika-Titel

Nach dem Titelgewinn bei der Südamerikameisterschaft hatte Brasilien im Vormonat zwei Länderspiele bestritten: Gegen Kolumbien spielte die Mannschaft von Nationaltrainer Tite am 7. September lediglich 2:2, vier Tage später setzte es ein 0:1 gegen Peru.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen:

Mehr stories