Zum Inhalte wechseln

Premier League: United siegt dankt Martial-Dreierpack

Martial mit Dreierpack! United siegt im Duell um Europa

Sport-Informations-Dienst (SID)

26.06.2020 | 00:55 Uhr

2:57
Premier League, 31. Spieltag: Manchester United rückte dank Martial in der Premier-League-Tabelle bis auf zwei Punkte an den viertplatzierten FC Chelsea heran.

Drei Tore von Anthony Martial wecken bei Manchester United Hoffnung auf den Champions-League-Einzug.

Der französische Nationalspieler führte den englischen Fußball-Rekordmeister am Mittwoch quasi im Alleingang zum 3:0 (2:0) gegen Sheffield United.

ManUnited rückte dank Martial (7./44./74.) beim Startelf-Comeback von Weltmeister Paul Pogba in der Premier-League-Tabelle bis auf zwei Punkte an den viertplatzierten FC Chelsea heran. Die Wolverhampton Wanderers (1:0 gegen AFC Bournemouth) bleiben United auf den Fersen.

Die Premier League ist wieder da!

Die Premier League ist wieder da!

Welcome Back! Auch in England wird ab dem 17. Juni endlich wieder gespielt. Hier gibt's alle Infos zur Premier League live auf Sky.

Newcastle verspielt spät den Sieg

Die abstiegsbedrohten Gäste aus dem Westen Englands dürfen sich über einen späten Punktgewinn bei Newcastle United freuen.

2:10
Premier League, 31. Spieltag: Der abstiegsbedrohte Verein Aston Villa darf sich über einen späten Punktgewinn bei Newcastle United freuen.

Den Führungstreffer von Dwight Gayle (68.) egalisierte Ahmed El-Mohammadi in den Schlussminuten (86.) - trotz des Unentschiedens belegt Villa weiterhin den vorletzten Platz in der Premier League. Newcastle dagegen steht auf Rang 13 jenseits von Gut und Böse.

Hol dir jetzt Sky Q zum halben Preis

Hol dir jetzt Sky Q zum halben Preis

Sicher dir 50 Prozent Rabatt auf das beste Fernseherlebnis für 12 Monate und ohne Aktivierungsgebühr.

Keane lässt Everton jubeln

Das Kapitel erste Liga scheint für Norwich City ein kurzes zu werden. Die Mannschaft des deutschen Trainers Daniel Farke unterlag dem FC Everton an der Carrow Road mit 0:1 und liegt als Tabellenletzter weiterhin sechs Punkte hinter dem rettenden Ufer.

2:29
Premier League, 31. Spieltag: Newcastle United mit dem deutschen Trainer Daniel Farke unterliegt dem FC Everton an der Carrow Road mit 0:1 und liegt als Tabellenletzter weiterhin sechs Punkte hinter dem rettenden Ufer.

Innenverteidiger Michael Keane (55.) besorgte für das Team von Ex-Bayern-Coach Carlo Ancelotti den Dreier und sicherte den Toffees Platz zehn.

Mehr dazu

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Wolverhampton feiert knappen Sieg

Die Wolverhampton Wanderers sorgen auf der Insel weiter für Furore und gewinnen gegen das Kellerkind AFC Bournemouth mit 1:0. Top-Torjäger Raul Jimenez hält die Wolves mit seinem 15. Saisontreffer (60.) auf Platz sechs und damit im Rennen um die Europa League.

2:38
Premier League, 31. Spieltag: Die Wolverhampton Wanderers sorgen auf der Insel weiter für Furore und gewinnen gegen das Kellerkind AFC Bournemouth mit 1:0.

Für die Cherries wird es nach sieben Niederlagen aus den vergangenen zehn Spielen eng, aktuell steht das Team auf Platz 18.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen:

Mehr stories