Zum Inhalte wechseln

PSG News: Sergio Ramos muss sein Debüt erneut verschieben

Neuer Rückschlag: Ramos muss PSG-Debüt erneut verschieben

Sky Sport

14.10.2021 | 18:03 Uhr

Sergio Ramos ist bislang noch ohne eine Pflichtspielminute im Trikot von Paris Saint-Germain.
Image: Sergio Ramos ist bislang noch ohne eine Pflichtspielminute im Trikot von Paris Saint-Germain.  © DPA pa

Sergio Ramos muss sein Debüt für Paris Saint-Germain erneut verschieben. Der 35-jährige Spanier, der sich seit Monaten mit hartnäckigen Wadenproblemen herumplagt, wird auch im Ligaspiel gegen SCO Angers nicht zum PSG-Kader zählen.

Zuletzt hatte es Meldungen gegeben, dass der Weltmeister von 2010 seine Verletzungsprobleme überwunden hatte. Die französische Tageszeitung Le Parisien hatte einen Einsatz in der Ligue 1 gegen Angers in Aussicht gestellt. Doch daraus wird nichts.

Ramos noch im Einzeltraining

Wie die spanische Sporttageszeitung Marca berichtet, wird Ramos sowohl in der Liga als auch in der Champions League im Dienstag gegen RB Leipzig zum Pariser Aufgebot zahlen. Der ehemalige Kapitän von Real Madrid befinde sich demnach weiter im Einzeltraining, ein Pflichtspieleinsatz käme noch zu früh. PSG bestätigte in den sozialen Medien, dass Ramos noch zehn weitere Tage individuell trainiere.

"Er hat von den Ärzten Entwarnung bekommen, aber nach einer so langen Pause wollen weder der Spieler noch Trainer Mauricio Pochettino etwas überstürzen. Es ist schon einmal passiert, dass er ins Training zurückgekehrt ist und bei der ersten Einheit einen Rückschlag erlitten hat. Sie wollen nicht wegen einer Woche einen weiteren Monat Ausfall riskieren", erklärte der spanische Sportreporter Juanfe Sanz in TV-Sendung El Chiringuito.

Ramos seit Mai ohne Spielpraxis

Auch von den PSG-Verantwortlichen erhält Ramos keinen Druck. "Er ist nah dran zurückzukehren, aber er hat noch nicht mit dem Mannschaftstraining begonnen. Wir sind jedoch zufrieden mit seiner Entwicklung", bestätige Coach Pochettino im Interview mit Radio Marca und El Partidazo de COPE.

Sein letztes Spiel absolvierte Ramos noch im Trikot von Real Madrid. Im 5. Mai stand der Innenverteidiger in der Champions League auswärts beim FC Chelsea (0:2) im Halbfinal-Rückspiel 90 Minuten auf dem Platz. Für PSG hat der zweifache Europameister noch keine Minute gespielt.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten