Zum Inhalte wechseln

Bis Ende der Saison

SC Freiburg: Hoffenheim bestätigt Ausleihe von Grifo

Lars Pricken

06.01.2019 | 16:29 Uhr

Vincenzo Grifo kehrt auf Leih-Basis in den Breisgau zurück.
Image: Vincenzo Grifo kehrt auf Leih-Basis in den Breisgau zurück. © Getty

Die TSG Hoffenheim hat am Donnerstag die Gerüchte um Vincenzo Grifo bestätigt. Der Mittelfeldspieler kehrt bis zum Saisonende zum SC Freiburg zurück.

Für den SC Freiburg ist es ein kleiner Transfer-Coup. Der Tabellenelfte bekommt im Kampf um den Klassenerhalt Unterstützung von Vincenzo Grifo. Der Deutsch-Italiener ist im Breisgau kein Unbekannter. Schon von 2015 bis 2017 stand der 25-Jährige bei den Freiburgern unter Vertrag, ehe er zu Liga-Konkurrent Gladbach wechselte.

Grifo: "Freue mich auf die Jungs"

"Wir freuen uns, dass Vincenzo Grifo sich trotz zahlreicher Möglichkeiten klar für den Schritt zu uns entschieden hat. Wir kennen seine Qualitäten, er kennt unser Umfeld - daher wird er keine lange Anlaufphase benötigen. Wir sind überzeugt, dass Vince unser Offensivspiel bereichern wird", freute sich SC-Vorstand Jochen Saier über den Deal.

Transfer Update - alle Wechsel und Gerüchte

Transfer Update - alle Wechsel und Gerüchte

Alle News und Gerüchte rund um den nationalen und internationalen Transfermarkt im Live-Blog.

Seine Vergangenheit mit den Freiburgern soll neben der Möglichkeit, wieder öfter auf dem Platz zu stehen, den Ausschlag gegeben haben. Besonders heiß erwarte Grifo "die Jungs, das Stadion und die Fans".

Nach Ablauf der Saison kehrt der bis 2022 bei der TSG Hoffenheim unter Vertrag stehende Profi wieder in den Kraichgau zurück.

Mehr zum Autor Lars Pricken

Weiterempfehlen:

Mehr stories