Zum Inhalte wechseln

Schalke: Trainer David Wagner gerät nach Pleite gegen Werder Bremen immer mehr in die Kritik

"Desaströses" S04: Wagner hat Situation nicht verstanden

Sky Sport

01.06.2020 | 11:25 Uhr

2:35
Schalke 04: Analyse der Schalker Leistung

Der FC Schalke ist nach der Pleite gegen Werder die schlechteste Rückrundenmannschaft der Bundesliga. Für Trainer David Wagner wird es immer ungemütlicher bei S04.

Platz 18! Jeden eingefleischten Fan des FC Schalke 04 schießt beim Blick auf die Rückrundentabelle der Puls in die Höhe. Noch vor ein paar Monaten gab die Mannschaft den hoch emotionalen Anhängern berechtigte Hoffnungen auf eine Rückkehr auf die europäische Bühne.

Die Königsblauen beendeten das Jahr 2019 punktgleich mit Erzrivale Borussia Dortmund und spielten um die Champions-League-Plätze mit - sechs Monate später spricht Sky Reporter Dirk große Schlarmann von einem "vereinsschädigenden Auftritt"! Beim 0:1 gegen Werder Bremen stolpert S04 völlig leblos in die nächste Pleite.

Streame die Bundesliga flexibel mit Sky Ticket

Streame die Bundesliga flexibel mit Sky Ticket

Hol Dir mit dem ''End of Season Ticket'' die Bundesliga bis Saisonende und spare 33 Prozent. Auf bis zu 2 Geräten Deiner Wahl gleichzeitig streamen. Ganz einfach und monatlich kündbar. Alle Infos auf skyticket.de!

Schwache Schalker Offensive in der Rückrunde

Stimmungslage, Optimismus, Spielfreude - alles dreht sich in den letzten zwölf Spielen um 180 Grad. Von den möglichen 36 Punkten sammelt die Mannschaft von Trainer David Wagner magere sieben (!) Zähler. Erschreckender liest sich sogar die Torausbeute: 5:25 Tore in zwölf Rückrunden-Partien.

preview image 0:40
Schalke-Trainer David Wagner sieht immer wieder die gleichen Fehler.

Sky Experte Didi Hamann wundert sich darüber nicht: "Schlimmer als in der ersten Halbzeit ging es ja nicht. Wenn man sich anschaut, was sie wirklich an Torchancen hatten, dann ist da eine Chance, die Pavlenka aus spitzem Winkel entschärft hat. Eine Chance, aus der du ein Tor machen musst, hatten sie 90 Minuten nicht. Was sie im Moment zeigen, ist erschreckend. Das war in der ersten Hälfte ein Armutszeugnis. Ich weiß nicht, wie es auf Schalke weitergehen soll."

Dirk große Schlarmann wird konkret und setzt hinter Wagners Wahl der Taktik ein großes Fragezeichen: "Die Leistung war desaströs. Die Mannschaft ist auseinandergefallen. Man muss auch David Wagner in die Pflicht nehmen. Wer mit so einer Taktik gegen den Tabellenvorletzten geht, der hat die Situation nicht verstanden."

BVB holt 20 Zähler mehr als Schalke

Der Coach ist "natürlich nicht alleine dran schuld", ergänzt große Schlarmann. "Schalke hat eine qualitativ gute Mittelfeldmannschaft - aber sie haben gespielt wie ein Abstiegskandidat aus der 2. Bundesliga", fasst der Schalke-Experte zusammen.

Mehr dazu

Hol dir jetzt Sky Q zum halben Preis

Hol dir jetzt Sky Q zum halben Preis

Sicher dir 50 Prozent Rabatt auf das beste Fernseherlebnis für 12 Monate und ohne Aktivierungsgebühr.

"Es war überhaupt kein Aufbäumen da. Es ist kein Leben in der Truppe. Mit der defensiven, destruktiven Haltung ins Spiel zu gehen, ist natürlich auch Trainersache. Und wenn der es nicht schafft sie aufzuladen, dass sie sich motivieren und gegenseitig auch mal anschreien, dann ist das Sache des Trainers - und der steht jetzt mächtig unter Feuer."

Unter der Woche stattete Schalkes Sportvorstand Jochen Schneider exklusiv bei Sky Sport News HD den Trainer mit einer Jobgarantie aus. Die Art und Weise des Auftritts gegen Werder Bremen wird dem 49-Jährigen aber auch nicht gefallen haben.

Schalke wird fünf Spieltage vor Saisonende durchgereicht und findet sich im Niemandsland der Liga wieder - und für Wagner wird die königsblaue Luft trotz Jobgarantie mit Pleite für Pleite immer dünner.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: