Zum Inhalte wechseln

Abgestürztes Flugzeug von Emiliano Sala gefunden

Nicht identifizierte Leiche in Wrackteilen gefunden

Sky Sport

04.02.2019 | 23:27 Uhr

Emiliano Sala verunglückte bei einem Flugzeugabsturz.
Image: Emiliano Sala verunglückte bei einem Flugzeugabsturz. © Getty

Das abgestürzte Flugzeug von Cardiffs Neuzugang Emiliano Sala wurde am Sonntagabend im Ärmelkanal gefunden. Zudem wurde nun auch eine Leiche entdeckt.

Wie die britische Ermittlungsbehörde AAIB am Montagmittag bestätigte, ist auf den Videoaufnahmen von den Wrackteilen eine Leiche zu sehen. Ob es sich um Sala oder um den britischen Piloten handelt, blieb zunächst offen.

Der angeheuerte Experte David Mearns teilte mit, dass sein Team das Wrack anhand der Registriernummer identifiziert habe. "Die größte Überraschung war, dass der größte Teil des Flugzeugs noch da war", sagte er. "Inmitten des Wracks" sei "tragischerweise" ein Insasse sichtbar, steht in einer AAIB-Stellungnahme.

Die britische Ermittlungsbehörde AAIB zeigt ein Foto von dem Wrack. (Quelle: AAIB)
Image: Die britische Ermittlungsbehörde AAIB zeigt ein Foto von dem Wrack. (Quelle: AAIB) © Privat

Polizei und Familien stimmen Vorgehen ab

"In Absprache mit der Familie des Piloten und des Passagiers sowie mit der Polizei werden nun die nächsten Schritte geprüft", teilte die Behörde mit. Das veröffentlichte Bild zeige die "linke hintere Seite" des Rumpfes.

"Ich kann es nicht glauben, das ist ein Albtraum", wird Salas Vater Horacio im argentinischen Fernsehen zitiert. Bis zuletzt hatte die Familie des 28-Jährigen, der im Winter vom FC Nantes zum walisischen Klub Cardiff City gewechselt war, auf ein Wunder gehofft. Eine Spendenaktion, an der sich zahlreiche Top-Spieler beteiligten, hatte die Fortsetzung der Suche bis zuletzt ermöglicht.

Das Kleinflugzeug mit dem 28 Jahre alten Fußballer und dem britischen Piloten war am Montagabend auf dem Flug von Nantes nach Cardiff rund 20 Kilometer nördlich der Kanalinsel Guernsey vom Radar verschwunden. Sala hatte kurz zuvor in einer Sprachnachricht noch seine Angst vor einer Katastrophe geäußert.

Nachricht von Sala über WhatsApp

"Ich bin in einem Flugzeug, das aussieht, als würde es auseinanderfallen, und ich bin auf dem Weg nach Cardiff", teilte er über WhatsApp Freunden und Verwandten mit, "wenn Ihr in anderthalb Stunden nichts von mir hört: Ich weiß nicht, ob die jemanden schicken, sie werden mich ohnehin nicht finden. Papa, ich habe solche Angst."

Eine tagelange Suche mit Helikoptern und Schiffen war ergebnislos geblieben, sie wurde daraufhin eingestellt. Am vergangenen Mittwoch wurden dann zwei Sitzkissen an der französischen Küste angespült, die zum verschwundenen Flugzeug gehören sollen. Die Suche nach den beiden Insassen wurde mit einem Spezialschiff unter Wasser fortgesetzt.

2:31
In Nantes gedenken die Fans Emiliano Sala. (Videolänge: 2:31 Minuten)

Rekordeinkauf von Cardiff

Emiliano Sala war vom walisischen Klub Cardiff City, der in der englischen Premier League spielt, für eine Klub-Rekordablöse von rund 17 Millionen Euro vom französischen Erstligisten FC Nantes verpflichtet worden. (sid)

Weiterempfehlen:

Mehr stories