Zum Inhalte wechseln

Tolle Geste: HSV mit besonderen Aufwärmshirts im Hamburg-Derby

Für den verletzten Jan Gyamerah

Robin Schmidt

21.09.2019 | 17:46 Uhr

Jan Gyamerah fällt monatelang aus.
Image: Jan Gyamerah fällt monatelang aus. © Getty

Jan Gyamerah fällt nach seinem Wadenbeinbruch monatelang aus. Seine Teamkollegen tragen vor dem Hamburg-Derby beim FC St. Pauli besondere Aufwärmshirts.

Beim Warmmachen am Millerntor-Stadion trugen sämtliche Spieler der Rothosen Aufwärmshirts mit der Nummer 2 und dem Namen "Gyamerah" auf dem Rücken.

Gyamerah drückt vom Sofa aus die Daumen

Der Rechtsverteidiger dürfte sich sehr über die Aktion gefreut haben. Der 24-Jährige drückte seinem Team vom heimischen Sofa aus die Daumen.

Gyamerah war am vergangenen Mittwoch im Training ohne Fremdeinwirkung umgeknickt und anschließend von einem Rettungswagen abtransportiert worden. Noch am Abend wurde er dann erfolgreich operiert.

Mehr zum Autor Robin Schmidt

Weiterempfehlen:

Mehr stories