Zum Inhalte wechseln

Transfer News: Antonio Rüdiger in Verhandlungen mit FC Barcelona

Exklusive Bilder: Geheimverhandlung! Barcelona will Rüdiger

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Bahnt sich hier ein Transfer-Hammer an? Sky liegen exklusive Bilder vor, die zeigen, dass Mateu Alemany, Sportdirektor des FC Barcelona und dessen engster Berater Jordi Cruyff sich mit dem Berater von Chelsea-Star Antonio Rüdiger treffen-

Bahnt sich hier ein Transfer-Hammer an? Es ist Mittwochabend, 21:02 Uhr, als Mateu Alemany, der Boss des FC Barcelona und dessen engster Berater Jordi Cruyff das schicke 5-Sterne-Hotel "The Barcelona Edition" betreten. Die Bilder liegen Sky exklusiv vor.

Zuvor hatten sich die beiden Barca-Größen das Rekordspiel der Frauenmannschaft des FC Barcelona gegen Real Madrid (5:2) im Viertelfinal-Rückspiel der Champions League vor 91.553 Zuschauern im Camp Nou angeschaut.

Mitten in der Innenstadt der katalanischen Hauptstadt treffen sich die beiden mit Sahr Senesie, dem Berater und Halbbruder von Chelsea-Star Antonio Rüdiger. Senesie hatte bereits im Hotel gewartet.

Die Geheimverhandlungen starten

In einer hinteren Ecke der Hotelbar nimmt das Trio Platz. Im geheimen Treffen wird Wein und Wasser getrunken, wild gestikuliert, auf Englisch geredet und viel gelacht. Nach knapp drei Stunden, um 23:48 Uhr, trennt sich die Gruppe. Senesie bleibt im Hotel. Alemany und Cruyff unterhalten sich noch ein paar Meter auf der Straße über ihre Eindrücke, fahren wenig später getrennt nach Hause.

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Du willst personalisierte Sport-Nachrichten als Push auf dein Handy? Dann hol Dir die Sky Sport App und wähle Deine Lieblingssportarten- und wettbewerbe aus. So funktioniert's.

Barcelona will Rüdiger

Nach Informationen von Sky wollen die Katalanen alles versuchen, um den 29 Jahre alten Stammspieler und im Sommer ablösefreien Innenverteidiger des FC Chelsea zum FC Barcelona zu lotsen. Rüdiger soll mit seiner Erfahrung und Qualität ein Führungsspieler im Team von Trainer Xavi Hernández werden.

Geht jetzt alles ganz schnell?

Nach Sky Infos will Barcelona den 50-maligen deutschen Nationalspielen unbedingt verpflichten, weil er genau in das Anforderungsprofil der Katalanen passt. Unabhängig davon, dass Präsident Joan Laporta bereits angekündigt hat, dass Barcelona zur kommenden Saison schon einen Innenverteidiger verpflichtet hat. Es soll ausgerechnet Andreas Christensen sein. Pikant: Wie Rüdiger ist der 25-jährige Däne ablösefrei, spielt aktuell noch beim FC Chelsea und war auch vom FC Bayern umworben.

Wie Sky bereits in der Sendung "Transfer Update" berichtet hat, stocken die Verhandlungen mit Chelsea und dem gebürtigen Berliner seit über neun Monaten gewaltig.

Mehr dazu

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Aktuell ist Chelsea aufgrund der Sanktionen gegen den russischen Besitzer und Oligarchen Roman Abramowitsch komplett handlungsunfähig. Die Zukunft der Nord-Londoner ist unsicher, wenngleich Thomas Tuchel seinen Anführer in der Defensive unbedingt behalten will.

Alles zum Transfermarkt auf skysport.de:

Barca will Chelseas Not-Situation nun ausnutzen. Doch die FCB-Verhandler Alemany und Cruyff wissen auch: Neben Barcelona buhlen auch Paris St. Germain, Real Madrid und Juventus Turin um den Abwehr-Hünen. Die Bayern sind nicht mehr im Rennen.

Doch die exklusiven Bilder von Sky zeigen deutlich: Barcelona gibt im Werben um Rüdiger jetzt Vollgas!

Mehr zum Autor Marc Behrenbeck

Mehr zum Autor Florian Plettenberg

Weiterempfehlen: