Zum Inhalte wechseln

U21-EM: Antonio Di Salvo hadert nach Niederlage gegen Tschechien mit dem Spielglück

Di Salvo hadert mit Spielglück: ''Das Tor ist einfach nicht gefallen''

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Der U21-Nationalmannschaft droht nach der Niederlage gegen Tschechien das frühe EM-Aus. Bundestrainer Antonio Di Salvo haderte mit dem Spielglück und der Chancenverwertung, gestand aber auch eine schwächere Leistung des Teams ein.