Zum Inhalte wechseln

VfB Stuttgart: Florian Müller spricht über Atakan Karazor

VfB-Keeper Müller über inhaftierten Karazor: "Machen uns Sorgen"

Atakan Karazor vom VfB Stuttgart ist in seinem Urlaub auf Ibiza festgenommen worden.
Image: Atakan Karazor vom VfB Stuttgart ist in seinem Urlaub auf Ibiza festgenommen worden.  © Imago

Die Fußballer des VfB Stuttgart sind in Gedanken bei ihrem inhaftierten Kollegen Atakan Karazor.

"Ich habe im Urlaub davon erfahren. Klar sprechen wir in der Kabine darüber und machen uns Sorgen um Ata", sagte Torwart Florian Müller am Donnerstag der Bild. Mittelfeldspieler Karazor war im Urlaub festgenommen worden und sitzt seither in Spanien in Untersuchungshaft.

Sky Sport Messenger Service

Sky Sport Messenger Service

Die ganze Welt des Sports in deiner Messenger-App: Hol Dir alle aktuellen Nachrichten von Sky Sport kostenlos per Direktnachricht auf Dein Smartphone!

Stuttgart will sich nicht weiter zu Karazor äußern

Der 25-Jährige hatte sich in der vergangenen Saison in Stuttgart zum Bundesliga-Stammspieler entwickelt, fehlt bisher aber in der Vorbereitung auf die kommende Spielzeit. "Ata war in der letzten Saison sehr wichtig, hat dem Team viel gegeben. Jeder beim VfB kennt seinen Wert", erklärte Müller.

Nach Angaben des VfB Stuttgart war Karazor auf Ibiza festgenommen worden. Der 25-Jährige bestreite aber jede strafbare Handlung. Was Karazor vorgeworfen wird, wollten die Schwaben nicht sagen. "Da es sich um ein laufendes Verfahren handelt, bitten wir um Verständnis, dass sich der VfB vorerst nicht weiter äußern kann." Die Polizei auf Ibiza hatte auf dpa-Anfrage nur die Festnahme von zwei Deutschen bestätigen wollen. Sie würden von einer jungen Spanierin der Vergewaltigung beschuldigt.

dpa

Weiterempfehlen: