Zum Inhalte wechseln

Wegen Real: James wird offenbar spanischer Staatsbürger

James derzeit an den FC Bayern ausgeliehen

Sport-Informations-Dienst (SID)

09.04.2019 | 11:34 Uhr

James trifft gegen Mainz.
Image: James Rodriguez spielt derzeit leihweise beim FC Bayern München. © Getty

Der Kolumbianer James Rodriguez hat wohl die spanische Staatsbürgerschaft erhalten. Dies würde eine Rückkehr zu Real Madrid erleichtern.

Wie spanische Medien übereinstimmend berichten, erlangte der Kolumbianer am Montag auch die spanische Staatsbürgerschaft. Damit würde er bei Real nicht mehr einen der drei Kaderplätze für Nicht-EU-Ausländer einnehmen und wäre einfacher in die Personalplanungen zu integrieren.

Sky Ticket: Den besten Fußball live streamen

Sky Ticket: Den besten Fußball live streamen

Mit Sky Ticket streamst du die Bundesliga, 2. Bundesliga, DFB-Pokal und die UEFA Champions League live. Einfach monatlich kündbar

James spielt noch bis zum Saisonende leihweise für die Bayern, die im Sommer eine Kaufoption von 42 Millionen Euro besitzen. An Real ist der 27-Jährige vertraglich noch bis 2021 gebunden, er wird aber auch mit anderen europäischen Topklubs in Verbindung gebracht, die ebenfalls von seinem Status als EU-Bürger profitieren würden.

1:57:04
Karl-Heinz Rummenigge und Hans-Joachim Watzke bei 'Wontorra - der o2 Fußball-Talk' (Video-Länge: 1:57:04 Stunden).

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen: