Zum Inhalte wechseln

WM 2022 News: Michael Ballack in Katar TV-Experte, Wolff Fuss als Kommentator

Ballack auch bei WM 2022 TV-Experte

Michael Ballack ist bei der WM 2022 als TV-Experte im Einsatz.
Image: Michael Ballack ist bei der WM 2022 als TV-Experte im Einsatz.  © Imago

MagentaTV wird bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Katar wieder auf das bewährte Trio von Experte Michael Ballack, Moderator Johannes B. Kerner und Kommentator Wolff Fuss bauen. Dies gab der Sender der Deutschen Telekom am Mittwoch bekannt. 

MagentaTV, schon bei der EURO im vergangenen Jahr der Rechte-Inhaber für Deutschland, zeigt alle 64 WM-Spiele der Endrunde am Persischen Golf (21. November bis 18. Dezember) - 16 Partien davon exklusiv, inklusive zweier Achtelfinals, eines Viertelfinals und des Spiels um Platz drei. Geplant ist rund um die WM-Spiele eine Berichterstattung mit bis zu 14 Stunden Programm täglich.

WM-Auslosung der Gruppen am 1. April

"Mehr WM geht nicht. Wir bieten Fußballfans das umfangreichste WM-Paket auf dem deutschen Markt mit über 200 Stunden Live-Programm", sagt Michael Hagspihl, Senior Vice President Global Strategic Projects and Marketing Partnerships der Telekom.

Zum News Update: Alle Sport News im Ticker
Zum News Update: Alle Sport News im Ticker

Alle wichtigen Nachrichten aus der Welt des Sports auf einen Blick im Ticker! Hier geht es zu unserem News Update.

MagentaTV zeigt außerdem am 1. April die Gruppenauslosung zur WM in Katar. Die Übertragung mit Fuss und Ballack startet um 17:30 Uhr und ist über den Sender #dabeiTV bei MagentaTV zu sehen. Thomas Wagner wird als Live-Reporter vor Ort mit exklusiven Interviews erste Reaktionen zur Auslosung einfangen.

dpa

Weiterempfehlen: