Zum Inhalte wechseln

Wolfsburg Transfer News: Nmecha wechselt zum VfL

Nächster Transfer-Coup! Wolfsburg schnappt sich U21-Europameister

SID

17.07.2021 | 13:08 Uhr

LUKAS NMECHA: Der Torschützenkönig der U21-EM steht vor einem richtungsweisenden Sommer. Bei Manchester City steht er noch bis 2022 unter Vertrag, zuletzt war an den RSC Anderlecht ausgeliehen. Die Belgier hoffen auf einen Transfer, aber ...
Image: Lukas Nmecha wechselt zum VfL Wolfsburg.  © Imago

VfL Wolfsburg verstärkt sich für seine Champions-League-Saison. Die Niedersachsen gaben am Freitag die Verpflichtung von U21-Europameister Lukas Nmecha bekannt.

Der 22 Jahre alte Angreifer unterschrieb bei den Wölfen einen Vertrag bis 30. Juni 2025, wie der VfL am Freitag mitteilte. Zuvor gaben die Wölfe schon den Transfer von Sebastiaan Bornauw bekannt.

"Wir waren von Lukas' Qualitäten immer überzeugt und haben seinen Weg auch nach seinem Weggang aus Wolfsburg weiter genau verfolgt. In Anderlecht hat er den nächsten Karriereschritt gemacht und sich enorm weiterentwickelt. Nicht zuletzt bei der deutschen U21-Auswahl hat er gezeigt, wie wichtig er für eine Mannschaft auf und neben dem Platz sein kann und dass er trotz seiner erst 22 Jahre Führungsaufgaben übernimmt und vorangeht", sagte VfL-Sportdirektor Marcel Schäfer.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Nmecha wurde Torschützenkönig bei EM

Nmecha stand seit 2017 bei Manchester unter Vertrag, wurde aber in der Zeit unter anderen an Wolfsburg, den englischen Zweitligisten FC Middlesbrough und den belgischen Erstligisten RSC Anderlecht ausgeliehen.

Bei der Endrunde der U21-Europameisterschaft wurde der Stürmer mit vier Treffern in sechs Spielen Torschützenkönig.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen: