Zum Inhalte wechseln

Diese Champions-League-Szenen sorgen für Aufregung

CR7-Jubel, Witz-Elfer: Kurioses aus der Champions League

von Elisabeth Lastovka

08.11.2018 | 17:58 Uhr

Ronaldo-Jubel 0:43
In diesem Video (43 Sekunden) seht ihr Ronaldos Traumtor aus dem Champions-League-Spiel Juventus Turin gegen Manchester United.

Haargummi zupfen, Ronaldo-Jubel oder Witz-Elfer: Der 4. Spieltag in der Champions League brachte einige Kuriositäten. Alle Aufreger seht Ihr hier in den Videos.

Mourinho provoziert Juve-Fans

Mourinho provoziert Juve-Fans. 0:41
In diesem Video (Läng4: 41 Sekunden) seht ihr, wie Manchester Uniteds Trainer nach dem Champions-League-Spiel gegen Juventus Turin die Juve-Fans provoziert.

Jose Mourinho war mit Manchester United zu Gast bei Juventus Turin (2:1 - hier gehts zum Spielbericht). Als ehemaliger Inter-Mailand-Trainer wurde er von den Juve-Fans mit Pfiffen empfangen. Nach dem glücklichen Sieg legte Mourinho mit einem schelmischen Grinsen eine Hand ans Ohr, um die Schmähungen der Tifosi-Fans noch besser zu hören. Später gab er an, während des gesamten Spiels von den Juve-Anhängern beleidigt worden zu sein.

Ronaldo zeigt Sixpack-Torjubel

Cristiano Ronaldo bejubelt seinen Treffer gegen Manchester United - dieses mal anders als gewohnt.
Image: Cristiano Ronaldo bejubelt seinen Treffer gegen Manchester United - dieses mal anders als gewohnt. © Getty

Für Juventus Turin reichte selbst die sehenswerte Volleyabnahme von Cristiano Ronaldo nicht zum Sieg gegen Manchester United (1:2), mit der er sein Team kurzzeitig in Führung brachte. Sein Jubel hingegen sorgte mal wieder für Furore.

Der 33-Jährige ist bekannt für seinen Torjubel - und zeigte dieses Mal nach dem Tor seinen Sixpack, indem er sein T-Shirt in die Höhe hob. Damit sollte wohl jeder seinen durchtrainierten Körper bewundern.

Haargummi-Streit in Bayern-Athen-Spiel

Zwei Spieler von AEK Athen sind sich uneinig - kurzerhand zieht Uros Cosic seinem Mitspieler Niklas Hult das Haarband aus dessen Frisur. 0:15
In diesem Video (15 Sek.) seht ihr Uros Cosic (AEK Athen), der seinem Mitspieler Niklas Hunt den Haargummi klaut und dessen Frisur zerstört.

Mit dem glanzlosen Sieg der Bayern gegen AEK Athen warteten die Fans erneut auf eine Leistungsexplosion des Rekordmeisters. Aber auch der Gegner war sich wohl nicht immer einig. So zupfte Uros Cosic seinem Mitspieler Niklas Hult nach einer Ecke der Bayern kurzerhand den Haargummi aus dem Haar und löste dessen Man Bun.

Ob er mit der Spielweise oder der Frisur seines Teamkollegen unzufrieden war, bleibt ungeklärt.

Witz-Elfer von Sterling sorgt für Empörung

Raheem Sterling erhält einen unberechtigten Strafstoß. 0:28
In diesem VIDEO seht ihr den unfassbaren Strafstoß für Raheem Sterling mit englischem Original-Kommentar (Länge 28 Sekunden).

Im Spiel zwischen Manchester City und Schachtjor Donzek (6:0) sorgte eine unfassbare Fehlentscheidung für Empörung. Dabei wurde City in der 25. Minute ein Elfmeter zugesprochen, den Gabriel Jesus souverän verwandelte. Zuvor war Raheem Sterling in den Strafraum gesprintet und blieb im Rasen hängen und fiel - allerdings komplett ohne Einwirkung von Donezk-Gegenspieler Mykola Matviyenko. Schiedsrichter Kassai entschied dennoch auf Strafstoß - klare Fehlentscheidung!

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de
2:30
In diesem Video (Länge: 2:30 Minuten) seht ihr die schönsten Tore des 4. Champions-League-Spieltags.

Weiterempfehlen:

Mehr stories