Zum Inhalte wechseln

Ligue 1: Paris Saint-Germain feiert nächsten Sieg

Cavani trifft doppelt

28.01.2019 | 00:01 Uhr

Edinson Cavani macht den Ausfall von Neymar vergessen.
Image: Edinson Cavani macht den Ausfall von Neymar vergessen. © Getty

Paris St. Germain marschiert auch ohne seinen derzeit verletzten Superstar Neymar in der Ligue 1 weiter der erfolgreichen Titelverteidigung entgegen.

Das weiter ungeschlagene Team des deutschen Trainers Thomas Tuchel PSG siegte gegen Stade Rennes mit Ex-Weltmeister Julian Draxler und Nationalspieler Thilo Kehrer in der Anfangsformation 4:1 (1:1).

Doppelter Cavani leitet PSG-Sieg ein

Damit hat der französische Fußball-Meister an der Tabellenspitze der Ligue 1 bei noch zwei ausstehenden Nachholspielen in der Hinterhand weiterhin 16 Punkte Vorsprung auf Verfolger OSC Lille (2:1 bei Olympique Marseille).

Das Achtelfinale der UEFA Champions League auf Sky

Das Achtelfinale der UEFA Champions League auf Sky

Alle Informationen rund um das Achtelfinale und welche Spiele du auf Sky siehst, erfährst Du hier.

Edison Cavani war mit zwei Treffern (7. und 71.) erfolgreichster Spieler in Tuchels Team. Weltmeister Kylian Mbappe (66.) und Angel di Maria (68.) erzielten die weiteren Tore des Tabellenführers. (sid)

Weiterempfehlen:

Mehr stories