Zum Inhalte wechseln

Ligue 1: PSG gewinnt Top-Spiel gegen Lille

Mit Buffon im Tor

02.11.2018 | 23:05 Uhr

Mbappe und Neymar schießen PSG zum Sieg in Lille.
Image: Mbappe und Neymar schießen PSG zum Sieg gegen Lille.  © Getty

Zwölftes Spiel, zwölfter Sieg - der französische Fußball-Meister Paris St. Germain zieht in der Ligue 1 weiter einsam seine Kreise.

Die Mannschaft von Trainer Thomas Tuchel kam im Topspiel gegen den Tabellenzweiten OSC Lille zu einem 2:1 (0:0)-Erfolg und liegt damit bereits elf Punkte vor dem ersten Verfolger.

 Die XXL-Fußballwoche auf Sky live streamen

Die XXL-Fußballwoche auf Sky live streamen

Vom 4. bis 11. November alle Fußball-Highlights inklusive BVB - Bayern und HSV - Köln live genießen. Auch ohne Abo - mit Sky Ticket im Livestream.

Ex-Schalker verursacht Strafstoß

Die Topstars Kylian Mbappe (70.) und Neymar (84.) erzielten die Treffer der Gastgeber, bei denen die Nationalspieler Julian Draxler und Thilo Kehrer in der Startelf standen. Kehrer verursachte in der Nachspielzeit einen Handelfmeter, den Nicolas Pepe (90.+4) verwandelte. (sid)

Weiterempfehlen:

Mehr stories