Zum Inhalte wechseln

Premier League News: FC Burnley entlässt Teammanager Sean Dyche

Klopp steigt auf: Trainer-Urgestein in England entlassen

Sean Dyche ist nicht mehr Trainer des FC Burnley.
Image: Sean Dyche ist nicht mehr Trainer des FC Burnley.  © DPA pa

Der abstiegsbedrohte englische Erstligist FC Burnley hat sich nach mehr als neun Jahren von seinem Teammanager Sean Dyche getrennt.

Der Klub des früheren Wolfsburger Torjägers Wout Weghorst begründete am Freitag, eine Veränderung sei "notwendig, um der Mannschaft die bestmögliche Chance auf den Verbleib in der Premier League zu geben".

Klopp nun dienstältester Trainer der Premier League

Burnley hat derzeit vier Punkte Rückstand auf das rettende Ufer. Dyche (50) hatte erst im Herbst seinen Vertrag bis 2025 verlängert, zweimal hatte er die Clarets in die Premier League geführt.

Sky Sport Messenger Service

Sky Sport Messenger Service

Die ganze Welt des Sports in deiner Messenger-App: Hol Dir alle aktuellen Nachrichten von Sky Sport kostenlos per Direktnachricht auf Dein Smartphone!

Durch Dyches Entlassung ist Jürgen Klopp nun der am längsten amtierende Teammanager im englischen Oberhaus. Der frühere Erfolgstrainer von Borussia Dortmund und des FSV Mainz 05 übernahm den FC Liverpool im Oktober 2015.

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

SID

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten