Zum Inhalte wechseln

Sky Experte Didi Hamann über Nagelsmann und Deutschland - Meine Geschichte

Hamann: "Diskussion um Nagelsmann muss erlaubt sein"

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Sky Experte Didi Hamann spricht bei ''Meine Geschichte'' über die deutsche Nationalmannschaft unter Julian Nagelsmann.

Sky Experte Didi Hamann spricht bei Meine Geschichte über die bisherige Arbeit von Bundestrainer Julian Nagelsmann und blickt auf die Europameisterschaft in Deutschland im kommenden Jahr.

Vier Spiele, nur ein Sieg, zuletzt zwei Niederlagen gegen die Türkei (2:3) und in Österreich (0:2). Die Bilanz der deutschen Nationalmannschaft unter Julian Nagelsmann ist enttäuschend. Ist Nagelsmann der richtige Bundestrainer für dieses DFB-Team?

"Meine Wahl wäre er nicht gewesen"

"Meine Wahl wäre er nicht gewesen. Und wenn man sich die letzten zwei Spiele anschaut, habe ich Bedenken", sagt Didi Hamann im Sky Format Meine Geschichte. (Kommentar: Dieses Team ist nur noch peinlich)

Julian Nagelsmann verlor zwei seiner vier Länderspiele als Bundestrainer. Nur gegen die USA reichte es zu einem 3:1-Sieg.
Image: Julian Nagelsmann verlor zwei seiner vier Länderspiele als Bundestrainer. Nur gegen die USA reichte es zu einem 3:1-Sieg.  © DPA pa

Auf die Frage, ob mit Blick auf die Heim-EM im kommenden Jahr der DFB dem Bundestrainer noch einmal wechseln müsse, meint Hamann:

"Ich glaube nicht, dass das passiert. Der DFB ist momentan nicht auf Rosen gebettet. Ich weiß nicht, ob es die Überlegung überhaupt gibt." Der DFB werde "einen Teufel tun, das zu machen, aber die Diskussion muss natürlich erlaubt sein", erklärt Hamann.

Ihm mache "Sorge, dass der Bundestrainer vier Spiele hatte und jetzt nicht mehr, sondern vermutlich weniger als vorher weiß. Das heißt, die vier Spiele hätten wir uns schenken können."

Nagelsmann-Verpflichtung "stand heute" ein Fehler

Ob die Verpflichtung von Julian Nagelsmann im Nachhinein ein Fehler war?

Mehr dazu

UEFA EURO 2024

  • Datum: 14. Juni - 14. Juli 2024
  • Ort: Deutschland (zehn Austragungsorte)
  • Eröffnungsspiel: München Fußball Arena (14. Juni)
  • Finale: Olympiastadion Berlin (14. Juli)
  • Teilnehmer: 24 Länder, Deutschland in Gruppe A
  • Spielmodus: Rundenturnier (6 Gruppen à 4 Teams), K.-o.-System
  • Austragungsorte: München, Berlin, Dortmund, Stuttgart, Hamburg, Gelsenkirchen, Düsseldorf, Leipzig, Köln, Frankfurt
  • Ticketverkauf: Ab 3. Oktober 2023

"Stand heute, wenn man sich das anschaut gegen die Türkei und Österreich, ja!", stellt Hamann fest - und ergänzt mit Blick auf die Europameisterschaft: "Wir werden ja nicht daran gemessen, was gegen Österreich passiert, sondern was nächsten Sommer passiert.

Ob das jetzt zwingend besser wird? Wir haben zwei schwere Spiele im März gegen Frankreich und die Niederlande, was passiert, wenn das in die Hose geht? Sollte es wieder so laufen in den beiden Spielen, dann haben wir ein Problem. Kein kleines!"

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: