Zum Inhalte wechseln

BVB News: Aytekin erklärt Gelb-Rot für Dahoud - Rose & Kehl reagieren

Aytekin erklärt Gelb-Rot - Rose & Kehl reagieren mit Unverständnis

Sky Sport

26.09.2021 | 14:53 Uhr

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Mats Hummels, Sebastian Kehl, Lothar Matthäus, Marco Rose und Deniz Aytekin äußern sich zum Platzverweis von Mo Dahoud.

Es war der Aufreger des Spiels Gladbach gegen Dortmund: Schiedsrichter Deniz Aytekin stellte Dortmunds Mo Dahoud mit Gelb-Rot vom Platz. Nach dem Match erklärte der Referee seine Entscheidung am Sky Mikro. BVB-Trainer Marco Rose und Lizenzspielleiter Sebastian Kehl reagierten mit Unverständnis.

Was war passiert? Der bereits verwarnte Dahoud beging in der 40. Spielminute ein weiteres Foulspiel und beschwerte sich im Anschluss. Schiedsrichter Aytekin zeigte die Ampelkarte - eine harte Entscheidung.

Nach dem 1:0-Sieg der Gladbacher verteidigte der 43 Jahre alte Referee am Sky Mikro. "Wir hatten in der ersten Szene wenige Minuten vorher Guerreiro, der abwinkt. Ich habe ihm unmissverständlich erklärt, dass ich dieses Verhalten auf dem Platz nicht möchte. Wir haben ein Mindestmaß an Respekt verdient."

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Schiedsrichter Deniz Aytekin erklärt, warum er Mo Dahoud im Spiel gegen Gladbach Gelb-Rot zeigt. (Video: 02:03 Minuten)

Und führte weiter aus: "Es [Abwinken, Anm. d. Red.] wird mittlerweile selbstverständlich gemacht, dass das nichts Schlimmes ist. Und dann kam diese Aktion von Dahoud, da habe ich auf Gelb-Rot entschieden. Natürlich kann man sagen: Es ist hart. Ein bestimmtes Verhalten auf dem Platz muss unterbunden werden. Es hat ja nicht jeder ein Freilos. In der Summe war mir das respektlose Abwinken zu viel."

Aytekin: "Warum macht er es denn?"

Aytekin beharrt auf seiner Entscheidung gegen Dahoud: "Warum macht er es denn? Es ist auch nicht notwendig, in dieser Situation abzuwinken, es war ein klares Foulspiel und er hätte es einfach akzeptieren können."

Dortmunds Lizenzspielleiter Sebastian Kehl hingegen kann die Gelb-Rote Karte gegen Dahoud nicht nachvollziehen: "Die erste Gelbe Karte ist in Ordnung. Dann ist die zweite Gelbe Karte keine - weder das Foul noch das Abwinken. Das Abwinken bestraft er mit der zweiten Gelben Karte und das finde ich in so einem Spiel in der 40. Minute einfach völlig übertrieben. Für so ein Ding muss er nicht Gelb-Rot geben und das habe ich ihm in der Kabine persönlich gesagt."

Rose: "Entweder alle oder keiner"

Auch BVB-Trainer Marco Rose zeigte sich sehr verwundert und reagierte mit Unverständnis: "Der Grundsatz ist richtig und da müssen wir Trainer und Spieler uns in die Pflicht nehmen. Aber einen Spieler auszusuchen und ein Zeichen setzten zu wollen... entweder alle oder keiner."

Mehr dazu

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

BVB-Trainer Marco Rose kritisiert die Entscheidung von Schiedsrichter Aytekin, Dahoud die Gelb-Rote Karte für Meckern zu geben. (Video: 01:19 Minuten)

Mit seiner Entscheidung gegen Dahoud - eine Gelbe Karte wegen Abwinkens zu geben - wollte Schiri Aytekin ein Exempel statuieren. Ist seine Entscheidung gerechtfertigt?

Hummels hebt den Zeigefinger

Bereits vor Aytekins Aussage hob bereits Mats Hummels den Zeigefinger. Der Ersatz-Kapitän hatte zunächst seinen Mitspieler Dahoud beschuldigt, nahm aber nach Ansicht der Bilder zumindest einen Teil seiner Kritik zurück und gab auch Schiedsrichter Aytekin eine Teil-Schuld: "Boah ist das wenig. Okay, dann sagen wir es so: Es ist doof, dem Schiedsrichter die Chance zu geben. Ihn runter zu schicken, ist falsch. Man darf dem Schiedsrichter aber nicht die Chance geben."

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Mats Hummels kritisiert nach dem Platzverweis sowohl Mitspieler Mo Dahoud als auch Schiedsrichter Deniz Aytekin. (Video: 01:57 Minuten)

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Alles zur Bundesliga auf skysport.de:

Alle News & Infos zur Bundesliga
Spielplan zur Bundesliga
Ergebnisse zur Bundesliga
Tabelle zur Bundesliga
Videos zur Bundesliga
Liveticker zur Bundesliga

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: