Zum Inhalte wechseln

Champions League: Bayern-Frauen gewinnen Quali-Hinspiel gegen San Sebastian

CL-Quali: Bayern-Frauen gewinnen Hinspiel bei Real Sociedad

Bayern-Frauen
Image: Die Bayern-Frauen erspielen sich gegen Real Sociedad San Sebastian eine gute Ausgangsposition.  © DPA pa

Die Fußballerinnen von Bayern München haben mit großer Mühe die Gruppenphase der Champions League ins Visier genommen.

Der deutsche Vizemeister quälte sich in der zweiten und finalen Qualifikationsrunde im Hinspiel bei Real Sociedad zu einem 1:0 (1:0) und verschaffte sich eine ordentliche Ausgangsposition für das Rückspiel am 29. September (13.00 Uhr) am FC Bayern Campus.

Lea Schüller (45.) erzielte auf Vorlage ihrer Nationalmannschaftskollegin Klara Bühl am Ende der ersten Hälfte das Siegtor der Gäste, die nicht gänzlich überzeugten.

WOW – Dein neues Zuhause für den besten Live-Sport

WOW – Dein neues Zuhause für den besten Live-Sport

WOW bietet Dir nicht nur alle Samstagsspiele der Bundesliga, sondern die gesamte 2. Bundesliga, den DFB-Pokal, Formel 1, Handball und vieles mehr.

Bayern-Frauen bei Kontern anfällig

Vier Tage nach dem holprigen Bundesliga-Start (0:0 bei Eintracht Frankfurt) waren die Münchnerinnen gegen den spanischen Vizemeister zwar überlegen, vor dem gegnerischen Tore aber zu ungefährlich. Bei Kontern präsentierte sich das Team von Trainer Alexander Straus zudem anfällig.

Für die am 19. Oktober beginnende Gruppenphase ist der deutsche Double-Gewinner VfL Wolfsburg gesetzt. Eintracht Frankfurt war als dritter deutscher Starter in der ersten Qualifikationsrunde ausgeschieden. Das Finale der Champions League findet am 3. oder 4. Juni 2023 in Eindhoven statt.

SID

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten