Zum Inhalte wechseln

Cristiano Ronaldo trifft doppelt bei Generalprobe von Portugal vor EM

Ronaldo und Portugal bringen sich in EM-Form

Cristiano Ronaldo erzielt beim portugiesischen Sieg gegen Irland einen Doppelpack.
Image: Cristiano Ronaldo erzielt beim portugiesischen Sieg gegen Irland einen Doppelpack.  © DPA pa

Portugal und der mittlerweile 39 Jahre alte Superstar Cristiano Ronaldo haben sich für die EM warmgeschossen.

Beim letzten Test besiegte der Europameister von 2016 Irland in Aveiro mit 3:0 (1:0). EM-Rekordspieler Ronaldo (25 Spiele, 14 Tore) erzielte mit einem Doppelpack (50./60.) seine Länderspieltore Nummer 129 und 130.

Ronaldo galt trotz seiner enormen Verdienste zuletzt nicht mehr als unumstritten, weil der Torjäger seit Anfang 2023 in der international nicht mal zweitklassigen saudi-arabischen Liga spielt. Nationaltrainer Roberto Martinez aber setzte bei der EM-Generalprobe von Beginn an auf den Weltstar und wurde belohnt. Die Führung für Portugal hatte Joao Felix, Teamkollege von DFB-Kapitän Ilkay Gündogan und Marc-Andre ter Stegen beim FC Barcelona, in der 18. Minute erzielt.

Portugal bekommt es in der Gruppe F zunächst mit Tschechien am 18. Juni zu tun. Weitere Gegner sind die Türkei und EM-Debütant Georgien.

SID

Mehr Fußball

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Mehr Geschichten