Zum Inhalte wechseln

Jürgen Klopp vom FC Liverpool reagiert auf die UEFA-Sperre für Manchester City

"Schockiert!" Klopp reagiert auf UEFA-Sperre für Manchester City

Sky Sport

20.02.2020 | 00:24 Uhr

0:33
Premier League: Liverpool-Coach Jürgen Klopp spricht über den CL-Ausschluss von Manchester City (Videolänge: 33 Sekunden).

Auch einen Tag nach der UEFA-Sperre für Manchester City schlägt das Thema hohe Wellen. Nach dem 1:0-Sieg gegen Norwich City äußert sich auch Liverpool-Trainer Jürgen Klopp dazu.

"Sie haben sicher nichts falsch gemacht. Sie haben sensationellen Fußball gespielt und haben der Premier League geholfen, sich zu verbessern", zeigt der Reds-Coach Mitgefühl für den engsten Kontrahenten. "Ich bewundere immer, was sie tun und was Pep tut", schiebt Klopp hinterher, der "schockiert" war, als er von der Meldung erfahren hat.

UEFA Champions League auf Sky - garantiert bis Sommer 2021

UEFA Champions League auf Sky - garantiert bis Sommer 2021

Nur Sky zeigt Dir alle Spiele und Tore in der Original Sky Konferenz und die meisten deutschen Spiele in voller Länge - live und exklusiv. Alle Infos.

Manchester City wurde am Freitag von der UEFA für die kommenden beiden Jahre aus den internationalen Wettbewerben ausgeschlossen, da der Klub falsche Angaben bei den Sponsoreneinnahmen gemacht und damit einen Finanzbetrug begangen hat.

3:02
Premier League, 26. Spieltag: Der souveräne Tabellenführer gewann im Duell der deutschen Trainer bei Norwich City und Daniel Farke mit Mühe 1:0 und führt die Premier League mit 25 Punkten vor Manchester City deutlich an.

Klopp: "Müssen sich damit arrangieren"

"Am Ende muss man die Regeln respektieren. Wir werden nun sehen, was passiert", blickt Klopp voraus. "Nun müssen sie sich damit arrangieren und darum kümmern. Ich kann mir vorstellen, dass es demnächst weitere Informationen geben wird."

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Du willst personalisierte Sport-Nachrichten als Push auf dein Handy? Dann hol Dir die Sky Sport App und wähle Deine Lieblingssportarten- und wettbewerbe aus. So funktioniert's.

Vielleicht sogar bis zum nächsten direkten Treffen zwischen Liverpool und Manchester City, das am 4. April stattfindet.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: